Kann man noch mit 13 Fußballer werden???

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Auch wenn viele Talente in deinem Alter schon in diversen Fußballinternaten sind, so bist du vom Alter her nicht zu alt für eine sportliche Karriere. Letztlich hängt dies aber von deinem Talent ab. Wenn du in einem Verein bist dann ist der Trainer der erste der deine Fußballerische Leistung beurteilen kann. Darüber hinaus suchen Scouts immer wieder Talente und würden dich schon ansprechen wenn du dich von den anderen Mitspielern Leistungstechnisch absetzt. Versteife dich hier aber nicht in irgendwelchen Wünschen sondern geniesse den Sport. Alles andere wird sich dann zeigen.

Du schreibst, dass deine Freunde sagen, dass du gut bist. Was sagt denn dein Trainer? In welchen Kreis- und Verbandsauswahlmannschaften hast du schon gespielt, warst du schon auf Sichtungsturnieren oder bei Probetrainings größerer Vereine oder was ist bisher passiert?

Viele junge Leute aus kleinen Vereinen machen sich Hoffnungen, Profi zu werden. Aber du musst bedenken, dass es von den etwa 16 Millionen aktiven Fußballern nur etwa 1000 in den professionellen Bereich schaffen und nur ein Bruchteil von denen macht wirklich Karriere und kann gut davon leben. Manchmal passt die Selbstwahrnehmung nicht mit dem zusammen, was andere sehen.

Ich will jetzt nicht sagen, dass du es nicht versuchen sollst. Aber versteif dich nicht darauf. Geh zu Probetrainings und Sichtungsturnieren, frag deinen Trainer mal, ob er dich für die Kreis- oder Verbandsauswahl vorschlägt und versuch es einfach. Aber habe immer einen Plan-B bereit falls es nichts wird. Kann übrigens auch immer mal sein, dass du dich verletzt und es deshalb nicht klappt, auch wenn es eigenlich gut aussieht...

Meiner Meinung nach ist es schon zu spät und im Dorf garnicht aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Wünsche dir viel Glück

Denke ebenfalls, dass wenn Du vom Fußball begeistert bist, es möglichst ist, den "Rückstand" aufzuholen. Bleib am Ball, spiele so viel wie möglich. Es gibt in allen Bereichen Spätzünder, hoffe nur, es macht Dir auch Spaß.

Eventuell mal mit nem Trainer sprechen, wie er Dein Talent so einschätzt.

Das Alter ist hier sicher nicht das Problem. Nur wenn du in einem unbekannten Verein in der Dorfliga spielst wird das nichts mit der Karriere. Wenn du nicht bald in einem Top Verein (mindestens 2. Bundesliga) landest wird das nichts mehr.

Aber hüte dich davor die nächsten Monate da anzuklopfen, die werden gerade von Blindbewerbungen überschwemmt, das landet alles im Müll.

wegen dem alter musst du dir keine sorgen machen! wenn das tatsächlich werden willst, musst du sehr hart arbeiten, viel mehr als deine "konkurrenten"! Wenn der Wille da ist, kann ein mensch alles schaffen

Es gibt so viele Spieler, die erst in deinem Alter mit dem Fußballspielen angefangen haben und heute Profis sind. Vielleicht nicht in der ersten liga oder der Nationalmannschaft, aber für die 2. oder 3. Liga wird's schon ausreichen. Und mit deiner Größe klingst du nach einem Dribbler, und die haben's eh im Blut. :-)

Mit dem nötigen Willen und Charakter ist alles möglich. 13 ist kein Alter.. Bestes beispiel -> Miroslav Klose.. Er spielte bis zu seinem 20. Lebensjahr in seinem Heimatverein bis zur A-Jugend Bezirksstaffel ( Bezirksstaffel ist nichts besonderes, 7. Liga..).

Was möchtest Du wissen?