Kann man auf Hardcourt genauso gut rutschen wie auf Sandplätzen?

2 Antworten

Auf Hartplatz, siehe US-Open, ist Rutschen überhaupt nicht Bestandteil der Bewegung. Es gibt allerdings auch Hartplätze mit Granulatschicht, die die Rutscherei zulässt.

Grundsätzlich bestimmt das Schuhwerk, genauer dessen Sohlenprofil, die Rutscheigenschaften. Je ebener die Sohle, desto geringer der Reibungswiderstand, desto höher der Rutschfaktor. Klingt ein wenig überhöht, ich weiß;-)

Hi, auf Hardcourt kann man deutlich schlechter rutschen, der Boden ist ja viel stumpfer. Auch die Kraft, die nötig ist, von Haft- in Gleitreibung zu kommen, ist sehr hoch. Ich empfehle eher, jeden Laufweg ordentlich auszulaufen. Was die Schuhe angeht, hat sport01 Recht, da tun es die gleichen wie für den Sandplatz.

Hallo lenae, also auf Hardcourt kannst du zwar rutschen , aber bei weitem nicht so gut wie auf Sand, aber unterschiedliche Schuhe brauchst du deswegen nicht, kannst die gleichen wie auf Sand hernehmen!!

Was möchtest Du wissen?