Gibt es Übungen das mein Rücken beweglicher wird?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei deinem Hinweis auf deine Familie möchte ich fast annehmen, dass die Unbeweglichkeit deines Rückens eher angeboren ist. Wenn es dir beim Versuch eines Bogenganges an der Wirbelsäule schmerzt und nicht im geraden Bauchmuskel, ist das ein Zeichen, dass es an der knöchernen Struktur der Wirbelsäule liegt und nicht an einer mangelnden Dehnfähigkeit der Muskulatur. In diesem Fall kannst du durch Beweglichkeitsübungen nichts erreichen; denn Knochen lassen sich durch Training nicht verändern. Häufig liegt das Problem beim Bogengang nicht am Rücken, sondern an einer schlechten Schulterbeweglichkeit. Das solltest du abtesten. Siehe dazu auch hier
http://www.sportlerfrage.net/frage/uebung-beweglichkeit-arm-rumpf-winkel
und bei dem dort angegebenen link! Auch in diesem Fall – verminderte Schulterbeweglichkeit – ist ein Dehnungstraining nur wenig durch Erfolg gekrönt, weil eine knöcherne Hemmung vorliegt.
Mein Vorschlag: Konzentrier dich lieber auf das Rad und nicht auf den Bogengang!

Was möchtest Du wissen?