Gibt es Doping auch im Klettersport?

2 Antworten

THC führt definitiv nicht zu einer Leistungssteigerung (zumindest nicht im klettern ;-) ) als Doping gilt es trotzdem

Bei jedem offiziellen Wettkampf gibt es ja theoretisch Dopingkontrollen, obwohl ich es noch nie gehört oder gesehen habe, dass das gemacht wurde. Die problematik liegt aber auch an den Spitzenleistungen, die am Fels erbracht werden. Es gibt sonderbare Fälle, von Leuten, die innnerhalb von kurzer Zeit von 8b auf Weltspitze sprich 9a klettern. Und dabei deutlich an masse und Kraft zugelegt haben. Zufall? Man wird es nie heraus bekommen, weil kein Kletterer in einem Verband sein muss, der Kontrollen durchführt.

Was möchtest Du wissen?