Gibt es bestimmte Regeln, wie ein Tennisschläger bespannt sein muss?

1 Antwort

Natürlich gibt es Regeln, in welcher Art und Weise Tennisschläger bespannt werden dürfen. Aber es gitb ja auch für jeden Tennisschläger von Herstellerseite Bespannungsvorschriften, nach welchen die jeweiligen Modelle bespannt werden dürfen bzw. müssen. Nicht regelkonforme Schlägermodelle würden ja kaum verkauft werden können.

Kann man auch irgendwie die Bespannungshärte seines Tennisschlägers wieder erhöhen?

Im Laufe der Zeit lässt die Bespannungshärte eines Tennisschlägers ja nach, und dies auch um so mehr, je mehr man damit spielt, bzw. die Saite beansprucht wird. Kann man diesen Spannungsverlust auch wieder irgendwie ausgleichen, oder muss man in so einem Fall gleich immer den Schläger neu besaiten lassen?

...zur Frage

Warum sind Tennisschläger oft mit zwei verschiedenen Saiten bespannt?

Habe es schon öfter gesehen, dass Tennisschläger mit zwei verschiedenen Saiten bespannt werden. Das heißt die Längssaiten und die Quersaiten werden separat mit einer Saite bespannt. Man sieht dies an den vier Knoten innen am Schlägerrahmen. Wozu wird dies so gemacht? Welche Vorteile hat diese Art der Bespannung?

...zur Frage

Reißen dünnere Tennissaiten auch schneller als dickere Saiten?

Es gibt ja dickere und dünnere Tennissaiten, die sich in ihren Spieleigenschaften auch unterscheiden. Ob eine Tennissaite einen Durchmesser von 1,4 Millimeter hat oder nur 1,1 Millimeter ist in solchen Bereichen ja nicht unwesentlich. Mir liegen dünne Saiten einfach mehr, weil sie den Arm mehr schonen und man damit besser Topspin spielen kann. Aber wie siehts mit der Haltbarkeit, bzw. Langlebigkeit aus? Reißen dünne Saiten immer schneller?

...zur Frage

Warum werden beim Badminton die Quersaiten härter bespannt als die Längssaiten?

Ich dachte, das sei beim Badminton genauso wie zB beim Tennis, dass die Quersaiten weniger hart bespannt werden als die Längssaiten? Jetzt hab ich erst vor kurzem gelesen, dass das genaus anders herum ist. Warum ist das so?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?