Fussballverletzung Knie?

MRT des rechten Kniegelenks - (Fussball, Knie)

1 Antwort

War bei 4 verschiedenen Ärzten und habe 3 verschiedene Aussagen, deswegen wollte ich mal in einen Forum nachfragen.
Vielleicht gibt es ja hier ein paar talentierte Medizinstudenten oder sonstige Spezialisten
, damit ich die Diagnose 4-28 erhalte, was mich dann allerdings auch nicht schlauer macht, weil kein Medizinstudent ohne sich die Verletzung von der Nähe anzuschauen hier irgendetwas sinnvolles beisteuern kann.

1

Vielleicht gibt es auch einfach Erfahrungsberichte von anderen im Forum? ;)

0

Meniskustransplantation !!!

Hallo. Bin vor 5 monaten operiert worden. Habe ne Meniskustransplantation hinter mir. Bin grad in der Rehaphase. Möchte wissen, wann ich frühestens anfangen könnte Fussball zu spielen. Auf meinem Rehaplan steht, erst nach 9 Monaten. Aber mein Arzt dagegen, erst nach 1 jahr. Mein Knie macht sehr guten eindruck bis jetzt und mein Physiotherapeut ist auch zufrieden damit. Möchte so schnell wie möglich auf den Platz. Brauche Ratschläge :((((

...zur Frage

Knie Probleme (Sehnenreizung)

Hallo,

ich hab mir im letzten Oktober eine Knie Verletztung zugezogen, es ist während des Fußball Trainings aufgetreten und wurde schleichend immer schmerzhafter. Das Training konnte ich noch beenden, aber nach dem Training wurden die schmerzen so stark das ich nicht mehr gehen konnte. Am nächsten Tag bin ich dann sofort ins Krankenhaus, die konnten aber mit den Röntgen Bildern nichts genaues sagen. Hab mir dann sofort einen MRT Termin gemacht den ich auch sofort bekam. Konnte zu diesem Zeitpunkt nur mit Gehilfen gehen... Beim Besprechen der MRT Bilder wurde jedoch auch nichts gefunden, die Ärztin meinte ich hätte nichts. Bin dann wieder ins Krankenhaus zu meinem Arzt und der hat eine Sehnenreizung an der linken Außenseite des Knies festgestellt. Er meinte es seie eine Überreizung und ich solle mich einfach schonen. Ich bekam dann noch Manuelle und Elektro Therapie verordnet, die aber nicht wirklich was gebracht haben. (Die Physiotherapeutin meinte es könnte mit meinen ungleich langen Beinen zusammen hängen..)

Nach über einem Monat konnte ich dann einigermaßen schmerzfrei wieder ohne Gehilfen gehen. Sport ging allerdings nicht. 6 Monate nach der "Verletztung" habe ich mich dann wieder im Laufen versucht. Hatte nach wenigen Kilometern wieder schmerzen, die aber dann wieder nach gelassen haben. Habe dann etwas Kraftraining gemacht um die Muskeln zu stärken, wobei ich keine schmerzen hatte. Mit der Zeit wurde der Schmerz beim Laufen immer weniger.

Bin dann nach 3 Wochen wieder ins Fußball Training und den Spielbetrieb eingestiegen. Bis gestern, 3 Wochen danach, hat auch alles super geklappt, keine schmerzen, nichts.

Nach dem gestrigen Spiel hatte ich allerdings wieder so starke schmerzen das ich kaum gehen konnte... 15 Minuten vor schluss ging es schleichend los, aber die schmerzen waren nicht so stark das mich das am laufen gehindert hat. Nach dem Spiel als ich zur Ruhe kam und nach dem Duschen ging es dann richtig los...Bin jetzt ziemlich ratlos. Hatte am Sonntag ebenfalls ein Spiel und wie gesagt gestern wieder. Von Überlastung kann man nicht wirklich reden, ich bin ja schließlich erst 23 und eigentlich Top Fit. Heute geht es einigermaßen, der schmerz hat schon stark nachgelassen, aber ich spüre das da irgendwas faul ist. Hat jemand einen Rat was ich jetzt machen soll?

...zur Frage

übungen zum anfangen nach genesungspause Patellaspitzensyndrom

hallo, ich leide seit 4 monaten am patellaspitzensyndrom. seit etwa 2 monaten pausiere ich. da ich endlich spezielle einlagen, kein schmerz und auch ein O.K vom artz hab, will ich wieder mit dem sport anfangen. da wenn man wieder zu überhastet mim sport anfängt, ein rückfall ins patellaspitzensyndrom nicht selten ist, wollte ich fragen, ob ihr mir übungen empfehlen könnt. danke im vorraus :)

...zur Frage

Spielt jemand wieder Fußball der einen Knorpelschaden (Mikrofrakturing am femor) hatte??

Hallo,

ich bin 22 Jahre und leidenschaftlicher Fußballer. Vor 3 Wochen hatte ich eine Knie-OP. Hierbei wurde der Knorpel angeregt (Mikrofrakturing). Der Defekt ist am Femor ca. 1,5 cm Durchmesser.

Gibt es irgend jemand der mit den oben genannten Knorpelschaden noch Fußball spielt oder überhaupt Sport treibt?? Wenn ja , Schmerzen??

Schönen Jan

...zur Frage

Morbus Osgood Schlatter Heilungstipps ?

Hallo,Ich bin vor 1 woche 17 jahre alt geworden und spiele nun seit 11 Jahren Fußball im Verein. Seit ca. 1 und halb Jahren habe ich Morbus Osgood-Schlatter in beiden Knien. Untypisch bei mir ist jedoch das ich keinerlei Druckschmerzen habe und kein Knubel an der Kniescheibensehne vorhanden ist. Alle anderen Krankheiten wurden durch Röntgen/MRT ausgeschlossen. Ich hab so ca. alles probiert von mehreren Monaten pause, Sporteinlagen, Gips zur Ruhigstellung, Kühlen, Softlaser , Calcium und und und.. .Nichts hat so wirklich geholfen, es ist nicht so das ich garnicht laufen kann jedoch spüre ich die Schmerzen in meinen Knien immer und das gibt mir nicht die Möglichkeit 100 % zu geben nichtmal ansatzweise ... Ich bin langsamer nicht so wendig wie früher meine Ausdauer ist auch nicht mehr gut , es ist wirklich beschissen alles. Nun frage ich ob irgendjemand noch Tipps hat die mir wirklich helfen könnten, etwas was ich noch nicht gemacht habe und das Problem wirklich beheben oder lindern könnte. Ich bin wirklich am verzweifeln und weiß echt nicht mehr weiter ...

(Bitte unterlasst Antworten in denen ihr mir ratet zu pausieren, das muss ich sowieso machen wenn ich keinen anderen Ausweg habe, und ich habs schon oft genug gehört)

Viele Grüße, Basti

...zur Frage

wie kann man gelenk gelenkschmerzen an knien und knöcheln vorbeugen ??

hi ich spiele fussball udn habe nach spielen und training meist schmerzen an knien und knöcheln... gibt es etwas was ich tun könnte um diese vorzubeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?