Frauenproblem: Wie kann man Reiterhosen bekämpfen??

2 Antworten

das problem kenne ich!

mir hat ganz unverhofft das schwimmen mit flossen gut getan, dabei wird scheinbar die aussenseite der oberschenkel und hüfte gestreckt oder wie auch immer.

Laufen kann sehr gut sein, sollte aber aber öfter die Woche stattfinden. Schwimmen ist hier noch am besten. Dann würde ich schon auf die Ernährung achten und den Oberkörper mit Gewichten bearbeiten, damit du hier nicht abnimmst sondern hier eher Muskeln aufbaust. Nur mit den Beinen würde ich kein Kraftsport machen.

aber sicher man fast trainiert bisschen mit gewichten und hat plötzlich überall muskeln!;) "ironie aus"

ohne kcal defizit wirds nix mitm abnehmen und muskel aufbau funktioniert nur mit kcal überschuss funktioniert also beides nich gleichzeitig!

0
@intense

Durch überschüssiges Fett im kKörper hast du aber nunmal ein kcal-Überschuss ;). Muskeln werden durch vorhandene Energiereserven gebildet, bei Sportlern is das dann nunmal so dass sie am Tag einen kcal-Überschuss brauchen weil sie kaum Fettreserven haben. Desto mehr reserven, desto besser kannst du Muskeln aufbauen, auch wenn du am Tag ein kcal defizit hast.

0
@mozzi

Das gehoert wohl leider zu den mythen die immer noch viel zu gern geglaubt werden!;) waere auch zu schön wenn sich durch training das fett in muskeln verwandeln würde

0

Was möchtest Du wissen?