Feinkoordination - Erklärung

1 Antwort

Das ist die zweite Stufe des sportmotorischen Lernens!

  1. Phase: Grobkoordination
  2. Phase: Feinkoordination
  3. Phase: Feinstkoordination

Charakteristisch für die Feinkoordination: -Grobform wird durch Üben zur Feinform -Größere Zweckmäßigkeit, Schönheit, Ökonomie -nur die notwendigen Muskeln werden genutzt -Äußere Kräfte werden ausgenützt -Weniger Fehler und Abnahme von schwerwiegenden Fehler -Bewegungs,erkmale sind verbessert -Konzentration auf Einzelheiten der Bewegung möglich/Bewegung verbessert gegenüber Grobform -Genauere Bewegungsvorstellung

Ich hoffe das konnte helfen!?

Was möchtest Du wissen?