dicke Waden durch sport. was tun?

3 Antworten

Hallo Basia87,

deine Waden erscheinen dick, wenn sie fortwährend angespannt sind und keine Zeit zur Entspannung haben. Auch eine gesunde Ernährung hilft sehr gut :) Ich habe hierzu einen sehr guten Artikel erst vor kurzem gelesen...da ich selbst auch immer ein großes Problem mit meinen Beinen im Allgemeinen hab :( Vllt hilft er dir ja: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/schlanke-waden/

Grüße!

Körperfett reduzieren, bezweifle dass mit Laufen die Waden aus reiner Muskulatur bestehen. Weiß aber auch nicht was das Thema mit Hapkido und Selbstverteidigung zu tun hat. Ansonsten kannst du natürlich jederzeit neue Stiefel kaufen und dich freuen dass du solche Fortschritte machst

Die Wadenmuskulatur baut sich beim Laufen nur soweit auf wie es für das Lauftraining erforderlich ist. Von daher denke ich eher weniger das der größere Wadenumfang von einer erhöhten Muskelmasse herrührt. Ob der KFA sich bei dir generell etwas erhöht hat kann ich aus der Ferne natürlich nicht beurteilen. Unter Umständen hast du ab und an auch Wasseransammlungen in den Waden. Das sind aber alles nur Spekulationen. Um den KFA etwas zu reduzieren, sofern gewünscht, solltest du dich ausgewogen aber Kalorienärmer ernähren. Das Laufen würde ich deshalb jetzt nicht aufgeben. Unter Umständen hast du auch eine genetische Veranlagungen zu kräftigeren Waden.

Was möchtest Du wissen?