Compoundbogen - was müssen Anfänger beachten?

2 Antworten

Vergiss den Compound als Anfängergerät - lerne Recurve-Schießen, wenn du dort die Schießtechnik einigermaßen beherrschst, kannst du auf Compound umsteigen.

Als Anfänger beim Bogenschießen solltest Du zuerst lernen, mit einem Nicht-Compound zu schießen, also blank oder mit Visier. Anschließend musst Du all die Durchführungen beim Schießen festigen (siehe z.B. http://www.educatium.de/praxis-bogen/ ) , langsam Fortgeschrittener werden und darfts schließlich auf den Compound wechseln.

Fängst Du gleich mit Compound an, wirst Du lebenslang mehrere Kinderkrankheiten mitnehmen. Man trifft dann gut, aber niemals sehr gut und die Konkurrenz stets besser. So gibt es unter 100 Bogenschützen nur 8 gute.

Viel Erfolg ...

Copmpoundbogen bogenschiessen lernen - (Anfänger, Bogenschießen, Bogensport)

Was möchtest Du wissen?