Wie sieht ein Krafttraining speziell fürs Kugelstoßen aus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst in erster Linie Schnellkrafttraining für die Oberschenkel und die Oberkörpermuskulatur machen. Genauer gesagt sind das der Quadrizeps, Brust, Schulter und Trizeps. Jetzt kannst du natürlich alle Kraftübungen machen, die Endbewegung nahe kommen, wie z.B. Bankdrücken, oder Kniebeugen. Neben einer hohen Maximalkraft brauchst du noch die Schnellkraft, dioe du mit sehr explosiven Übungen, aber weniger Gewicht machst.

spezifisches Krafttraining für Taekwondo?

welche kraftübungen soll ich machen um speziell die muskeln für taekwondo zu trainieren?

...zur Frage

Muskelaufbau für den Unterarm?

Wer hat einige Übungen zum Muskelaufbau an den Unterarmen? Speziell fürs Klettern wenn mögl. dh. für statische Muskulatur

...zur Frage

Schnellkraftraining beim Kugelstoßen

Hallo Leute, könntet ihr mir sagen wie man speziell fürs Kugelstoßen Schnellkraft trainiert? Sprünge und Sprints fallen bei mir übrigens weg da ich Probleme mit dem Sprunggelenk habe. Welche Übungen? Kniebeugen, Schrägbankdrücken, Dips?

...zur Frage

Griffkraft?

Ist es mit 70Kg Körpergewicht möglich, den Captains Of Crush Nr.4 Gripper zu schließen?

...zur Frage

Welche Muskulatur/welche Übungen sollte ich speziell zum Kugelstoßen trainieren?

Ich bin bei Wurfdisziplinen nicht gerade spitze. Fürs erste möchte ich mich mal beim Kugelstoßen verbessern. Ich glaube, dass es bei mir zum Großteil an der Kraft fehlt, Technik geht so einigermaßen. Könnt ihr mir vielleicht 3 oder 4 spezielle Kraftübungen sagen, die mich weiterbringen können? Welche Muskeln spielen die Größte Rolle überhaupt, ich nehme mal an Trizeps?

...zur Frage

Führt mein Trainingsplan zum Übertraining?

Hallo wie schon oben genannt weiß ich nicht ob mein Trainingsplan zum Übertraining führen kann und ob sich meine Muskeln vollständig regenerieren können

Montag: Brust&Trizeps

Dienstag: Rücken&Bizeps

Mittwoch: Pause

Donnerstag: Brust&Schulter

Freitag:Rücken&Bizeps

Samstag:Beine&Bauch

Sonntag: Pause

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?