Brennender, stechender Schmerz im Schienbein nach Kreuzband Op?

1 Antwort

geh bitte sehr schnell zum Arzt!

Ich kann für dich nicht entscheiden, ob du sofort in eine Ambulanz (örtl. Krankenhaus) solltest, oder bis Dienstag wartest. Ich an deiner Stelle würde noch heute Abend gehen. Jetzt!

Problem: starke Schmerzen mit Nervenmißempfindungen können durch ein sog. "Kompartmentsyndrom" ausgelöst werden, ein Bluterguss innerhalb eines Faszienstranges im Unterschenkel. Durch den erhöhten Druck kann der darin befindliche Nerv abgedrückt werden (daher die Schmerzen und Mißempfindungen) und der Muskel ebenso. Der kann dann in seiner ganzen Länge absterben. (Dadurch entstehen heftige und gefährliche neue Probleme.) Nach Schilderung deiner Symptome, einem schon vorliegenden Bluterguss und nach der OP halte ich das nicht für sehr unwahrscheinlich. Wenn du hingehst, erwähne das Kompartmentsyndrom, die Ambulanz kommt evtl. nicht drauf. Natürlich kann es immer auch was anderes sein, auch was harmloses. Aber das weißt du nicht, es ist deine Gesundheit. Warte nicht zu lange.

Meinst du nicht das es vielleicht doch nur eine durchtrennung der Nerven sein kann, die die Taubheit hervorhebt. Weil das Kompartmentsyndrom ist ja eine echt heftige Krankheit. 

0
@kevinmiller1994

ja, kann sein. Kann beides sein. Kann keines von beiden sein. Taubheit kommt häufig vor nach OPs wegen Nervenschädigung. Kann aber auch durch Druck ausgelöst werden. Bluterguss hast du schon, Schmerzen auch, das hat mit durch OP-geschädigtem Nerv nicht so viel zu tun. Ich kann nicht für dich entscheiden. Ich drück dir die Daumen...

0
@nafetsbln

Vom Worst Case auszugehen, und sei es noch so unwahrscheinlich, ist ja super. Genau wegen Spinnern wie Dir sollte man auf keinsten Fall in Internetforen solche Fragen stellen.....

0
@AuaAua1979

@ AuaAua1979

Erspare dem Forum doch solch sinnlose Kommentare, wenn du nichts konstruktives beizusteuern hast.

Und das Kompliment gebe ich dir gerne zurück und behalte es dann bitte auch bei dir.

Nebenbei: was ist denn der "keinste Fall"?

0

Komisches Gefuehl im Innern des Knies, 8 Wochen nach Kreuzband OP

Hallo

vor 8 Wochen habe ich eine Kreuzband OP bekommen (Rekonstruktion mittels Semi Sehne). Soweit ist alles ok verlaufen. Aber seit 1 Woche habe ich ein ganz komisches gefuehl im Innern des Knies. Dies begann als das knie abgeschwollen war. vorhei hatte ich das nicht. schmerzen habe ich absolute gar keine mehr. Streckung sit komplett, beugung ca. 120 grad. Wenn ich das Knie strecke und dann wieder beuge, ist im Innern des Knies wie eine Sperre, die dann fuer ca. 10cm der Bewegung vorhanden ist. Es tut nicht weh, ist aber sehr unangenehm da ich gegen einen unbekannten Widerstand im Knie innern ankaempfen muss.

Hat jemand Erfahrung damit? was kann das sein?

danke im voraus

...zur Frage

Merkt man es selber, wenn am Kreuzband was nicht OK ist?

Manchmal fühlt sich das komisch an im Knie, aber ohen Schmerz und ohne Instabilität. Bisschen nachdenklich wird man da ja schon. Bisschen Angst ob am Kreuzband was sein könnte ist da... jetzt wollt ich wissen ob man das aber mit Schmerz etc merkt wenn was defekt ist?

...zur Frage

Schmerz im Knie bei Kniebeugen

Heute beim Training als ich Kniebeugen mit Langstange trainiert hab, habe ich auf einmal im 2. Satz einer stechenden Schmerz im linken Knie gespürt. Seit dem tut es beim hinsetzen zB weh. Was kann es sein? Was gibt es für Alternativen für den Oberschenkelmuskel? Hatte vorher im Knie noch keine Verletzungen, bin 15 Jahre alt. mfg Tyhop

...zur Frage

4 Wochen nach Kreuzbandriss wieder Stich im Knie

Hallo Liebe Leute,

Vor ungefähr 4 Wochen habe ich mir im rechten Knie das Kreuzband gerissen. Ich hatte anfangs starke Schmerz was sich aber im laufe der Zeit sehr stark gebessert hat. Ich konnte bis gestern wieder normal gehen und alles ausser Sport ohne Probleme machen.

Gestern habe ich eine blöde Bewegung gemacht und mir das Knie verdreht, sodass es mir einen Stich gegeben hat. Heute ist das Knie angeschwollen.

Meine Frage ist:

Kann es soweit kommen, dass ich in 3 Wochen nicht zur Operation gehen kann, weil heute mein Knie wieder geschwollen ist?

Ich bitte euch um Antworte, da ich mir zurzeit sehr unsicher bin und Klarheit brauche.

Danke schon mal im vorhinein für eure Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Ligamys Monoblock entfernen lassen?

Hallo,

Ich wurde anfang letzten Jahres mit dem Ligamys- System operiert und habe damit bis jetzt gute Erfahrungen gemacht. Allerdings sieht es so aus als ob mein Meniskus nicht mehr in Ordnung ist nachdem ich wieder einen Konaktsport ausgeübt habe. Was die Stabilität des Knies angeht so fühle ich keine Instabilität. Eher fühlt sich mein komplettes Bein müde an (also eher meine Muskeln im Ober- und Unterschenkel). Es wurde bei der letzten Untersuchung gesagt das mein operiertes Kreuzband etwas lockerer ist als das gesunde, wobei dies allerdings normal ist laut Aussage des Arztes. Sollte ich mich für eine Atrhoskopie entscheiden so sagte mir der Arzt das auch der Monoblock entfernt werden sollte. Ich finde keine Erfahrungsberichte ob dies Nachteile mit sich bringt (erneuter Riss des VKB wegen fehlender Unterstützung ?!). Oder ist das eine reine Kopfsache und ich bilde mir das ganze nur ein? Wer hat Erfahrung mit der Entfernung des Monoblockes?

...zur Frage

Sprunggelenk stechender plötzlicher Schmerz

Hallo Zusammen,

ich habe beim Gehen einen plötzlich auftretenden stechenden Schmerz an der Innenseite des Sprunggelenkes. Beim Joggen habe ich kaum Probleme damit, nur ab und zu je nachdem wie ich den Fuss abrolle. Am stärksten ist der Schmerz, wenn ich den Fuss nach vorn also Richtung Schienbein bewege. Der stechende Schmerz verläuft dann vom Sprunggelenkknochen vorne in Richtung Schienbeinknochen. Hat jemand eine Idee was das sein kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?