Brennender, stechender Schmerz im Schienbein nach Kreuzband Op?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

geh bitte sehr schnell zum Arzt!

Ich kann für dich nicht entscheiden, ob du sofort in eine Ambulanz (örtl. Krankenhaus) solltest, oder bis Dienstag wartest. Ich an deiner Stelle würde noch heute Abend gehen. Jetzt!

Problem: starke Schmerzen mit Nervenmißempfindungen können durch ein sog. "Kompartmentsyndrom" ausgelöst werden, ein Bluterguss innerhalb eines Faszienstranges im Unterschenkel. Durch den erhöhten Druck kann der darin befindliche Nerv abgedrückt werden (daher die Schmerzen und Mißempfindungen) und der Muskel ebenso. Der kann dann in seiner ganzen Länge absterben. (Dadurch entstehen heftige und gefährliche neue Probleme.) Nach Schilderung deiner Symptome, einem schon vorliegenden Bluterguss und nach der OP halte ich das nicht für sehr unwahrscheinlich. Wenn du hingehst, erwähne das Kompartmentsyndrom, die Ambulanz kommt evtl. nicht drauf. Natürlich kann es immer auch was anderes sein, auch was harmloses. Aber das weißt du nicht, es ist deine Gesundheit. Warte nicht zu lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevinmiller1994
30.04.2017, 23:25

Meinst du nicht das es vielleicht doch nur eine durchtrennung der Nerven sein kann, die die Taubheit hervorhebt. Weil das Kompartmentsyndrom ist ja eine echt heftige Krankheit. 

0

Was möchtest Du wissen?