Stechender Knieschmerz nach VKB-OP

2 Antworten

Hallo (: bei mir ist das aktuell ähnlich ... ich wurde am VKB und an beiden Menisken operiert und bin nun in der 3.woche ... in der ersten konnte ich auch auf ca. 60* beugen und in der zweiten Woche gab es um beugen einen großen Rückschritt. Jetzt bin ich aktuell in der 3. Woche und habe zum Teil auch starke Schmerzen beim beugen am unteren Ende der Kniescheibe (dort sitzt auch eine Naht) und bin wieder unter 50* dürfte zwar bis 90* beugen klappt aber gar nicht ... mach mir ehrlich gesagt auch Gedanken ...

viele Grüße

@bernd, der Schmerz tritt hauptsächlich bei der Drehung nach außen auf. ich hab Kniebeugen gemacht, habe Beug/Streck-übungen im liegen gemacht und Oberschenkelaufbautraining (gestrecktes Bein von links unten nach rechts oben führen, dabei den Fuß "verdrehen"). Ich kann das Bein theoretisch mit 100% Körpergewicht belasten (Kann schon ohne Krücken und Orthese laufen, mach ich aber nur in der Wohnung wo ich jeden Winkel und jede Stufe kenne). @haenz, selbstverständlich gehe ich zur Physio. Mein Therapeut hat das Selbe gesagt, wie du! Das eine VKB-OP sehr langwierig verheilt etc. Dessen bin ich mir durchaus im Klaren, nur ist das Problem halt nicht der langsame Heilungsverlauf, sondern vielmehr der Rückschritt im Leistungsniveau nach ca. 3Wochen. Vielleicht hat ja jemand einen ähnlichen Verlauf bei sich erlebt?

Was möchtest Du wissen?