Boxertape?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

Boxbandagen können niemals einen Box-/Gerätehandschuh ersetzen. Über jede gut bandagierte Hand gehört ein geeigneter Handschuh – egal ob am Boxsack, an der Boxbirne, beim Sparring oder im Wettkampf! Die Bandagen allein können die Knöchel (ich vermute, Du meinst die Grundgelenke) nicht vor Abschürfungen schützen. Sie dienen dazu, das Handgelenk zu stabilisieren und Verletzungen an den vielen kleinen Handknöcheln (Mittelhandknochen, Kopfbein, Hakenbein, Mondbein, Kahnbein etc.) und Fingergelenken vorzubeugen. Deshalb werden die Fäuste mit Bandagen UND Boxhandschuhen geschützt.

Zwar gibt es Handbandagen mit Gelauflage auf den Grundgelenken, doch auch die können allein die Faust nicht ausreichend schützen und sind – wie alle Boxbandagen – unter den Handschuhen zu tragen. Es ist leider ein weit verbreiteter Irrtum, das Sportler glauben so eine Gel-Bandage könne einen Boxhandschuh ersetzen.

Du müsstest Deinem Neffen also nicht nur ein Paar möglichst elastische Bandagen von mindestens 2,5 m Länge kaufen, sondern auch ein paar geeignete Boxhandschuhe für darüber. Sonst gibt es unweigerlich Verletzungen und/oder später Arthrose!

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?