Benötige Hilfe bei Barren Übung für die Sporteingangsprüfung

1 Antwort

Der Schlüssel des Erfolges liegt bei der Schwungstemme rückwärts am Barren am Beginn der Bewegung, beim „Schwungholen“. Dazu hebst du die Beine über Holmhöhe und beschleunigst sie impulsiv flach ansteigend nach vorn (Bild, Pfeil 1!). Gleichzeitig ziehst du die Schultern an die grifffesten Hände heran (Bild, Pfeil 2). Beide Aktionen (1 und 2) bedeuten eine Beschleunigung des Körpers nach vorn, ohne dass die Hände den Griff verlieren. Dann lässt du den Körper mit leichter „Bindung“ in der Hüfte (also keine Hüftstreckung) nach unten und nach hinten schwingen (Bild, Pfeil 3). Im letzten Moment hebst du die Schultern von den Holmen ab und ziehst sie nach vorn über die stützenden Hände hinweg (Bild, Pfeil 4), so dass du in den Stütz gelangst.

Oberarm-Schwungstemme rückwärts - (Turnen, Barren, Sporteingangsprüfung)

Was möchtest Du wissen?