Beim Fußballspielen und Joggen habe ich oft Schmerzen an der Achillessehne.Kann ich etwas dagegen tun?

3 Antworten

Ich hatte auch über ein Jahr Probleme mit der Achillessehne. Falsche Schuhe?? keine Ahnung, hatte damals die F50 von Adidas und die Pretator von Adidas. Mit Einlagen, Salbenverbände wurde es nicht besser. Seit ca. 8 Wochen benutze ich die Asics Lethal Tigreor IT Fußballschuhe. Nach 3 Wochen Fußballspielen hatte ich kaum noch Schmerzen und bis zum heutigen Tag gar keine mehr. Die Schuhe haben eine 10mm Dämpfung in der hinteren Sohle. Ich kann diese Schuhe nur empfehlen.Kann natürlich sein das es nicht bei jedem hilft.

Kann mich dem Rat von ExuRei nur anschließen. Wenn an der Achillessehne Schmerzen auftreten, welche nach Trainingspausen und Bandagen (mit Pasta Cool o.ä.) nicht abklingen, dringend einen Arzt aufsuchen um ev. Folgeschäden zu vermeiden.

ok Danke für den Rat!

0

Fuß schmerzt beim schießen und beim anspannen(Fußball)?

Ich bin 17 Jahre alt und spiele seit ich 5 bin Fußball.Ich hatte bisher keinerlei Verletzungen, aber seit den letzten paar Fußballspielen beginnt mein Fuß nach kurzer Zeit zu schmerzen.Diesen Schmerz merke ich aber erst nach ein paar festeren Schüssen.Nach dem Spiel ist der Schmerz eigentlich wieder weg und ich kann ganz normal gehen etc.Wenn ich ihn allerdings dann anspanne schmerzt er seitlich am Spann (näher am Innenrist). Hat jemand vielleicht eine Vermutung was das sein könnte?

...zur Frage

linkes Handgelenk schmerzt vom Klettern - was hilft dagegen?

Vor etwa einem dreiviertel Jahr habe ich beim Klettern in der Halle meine linke Hand überlastet, als ich mal mit meiner linken Hand an einen Griff gesprungen bin und mein ganzes Gewicht mit der Hand festhielt. Seit dann habe ich einen leichten Schmerz in meinem linken Handgelenk, welcher in letzter Zeit stärker wurde. Heute schmerzt mein linkes Handgelenk auch schon wenn ich Liegestütze mache oder eine Tasche von 7 Kg. trage - oder auch nur meinen Kopf mit meiner Hand abstütze. Ich vermute, dass es eine Sehenscheidenentzündung beim linken Handgelenk sein könnte, bin mir aber nicht sicher. Was könnte es sein und was kann ich praktisch und selbständig dagegen tun damit es möglichst schnell wieder heilt?

...zur Frage

Wo kann man in München hobbymäßig in einem Eisstadion Eishockey spielen?

Ich möchte diesen Winter gerne mit ein paar Kumpels regelmäßig Eishockey spielen, aber nicht auf dem See sondern im Stadion. Gibt es da in (und um) München eine Möglichkeit als Nicht-Profi und Nicht-Vereinsspieler in einer Eishalle zu spielen? 1x pro Woche für 90min würde uns vollkommen reichen!
Kennt jemand eine Halle in der das geht?

...zur Frage

Probleme Hüftbeuger

Hallo! Ich habe seit einiger Zeit des Öfteren Probleme im linken Hüftbeugebereich. Seltsamerweise verschwinden die Schmerzen nach anfänglichen "Humpeleien" beim Joggen. Beim normalen Gehen dagegen schmerzt es, wenn das Bein nach hinten gestreckt wird (beim Joggen mache ich recht kleine Schritte) , manchmal kommt ein blitzartiger Schmerz,bei dem sogar das Bein dann wegsackt. Mein Hausarzt meint, es müsste ein muskuläres Problem sein. Wer weiss Rat?

...zur Frage

Wie lange dauert es noch bis mein Kapselriss verheilt ist?

Hey, mein Name ist Nils, ich bin 17 Jahre alt und leide seit circa. 8 Wochen an einem Kapselriss im Mittelfußbereich, bzw. Spannbereich. Ich habe mir die Verletzung vermutlich beim Fußballspielen in der Halle zugezogen, wie ich das angestellt habe, weiß ich allerdings nicht. Der Schmerz ist plötzlich aufgetreten. Ich kann mir nicht erklären, wie es passiert ist. Gut zu erkennen ist der vorhandene Schmerz daran, dass ich, als Fußballer, nicht schießen kann. Diese Belastung, wenn ein Ball gegen mein Fuß prallt, ist quasi unmöglich. Das Laufen und Gehen dagegen möglich, zwar leicht eingeschränkt, aber es ist möglich. Anfangs war ich bei 'meinem' Arzt, der mir eine Bandage gegeben hat. Ich hab das Training kurz darauf wieder aufgenommen, habe aber trotzdem gemerkt, dass es unmöglich ist für mich zu trainieren. Kurze Zeit später war ich bei einem anderem Arzt, um mir eine zweite Meinung zu holen. Dieser empfahl mir dann, ein Tape zu tragen und weiterhin zu warten, ob der Schmerz nach 10-12 Tagen immer noch vorhanden sei. Dann waren mittlerweile 4 Wochen vergangen. Anschließend habe ich noch eine Zink-Leim-Verband Therapie gemacht, der Schmerz hat sich aber kaum verändert. Inzwischen trage ich seit 2 Wochen eine Sportlasticschiene für den Fuß - http://www.sporlastic.de/de/main/7_fuss/07075.html - die mein Mittelfußbereich entlasten soll, es wird aber nicht besser.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?