Badmintonschläger Basisgriff/Overgrip?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du schon einmal an gepolsterte Griffbänder gedacht? Da gibt es richtig gute auf dem Markt, z.B. Barbolat. Das Overgripband ist nicht zum Polstern gedacht, sondern um die Griffstärke stückchenweise zu erhöhen. Man kann auch zwei davon übereinander machen. Die Overgripbänder bekommt man für wenig Geld. Ein gut gepolstertes Basisgriffband ist natürlich etwas teurer, kostet trotzdem keine Unsummen (ca. 6-8 EUR) und halten lange. (Babolat XCel Basisgriffband oder Babolat Soft Touch Basisgriffband) Ob du darüber dann noch ein Overgripband benötigst, musst du selber entscheiden.

celebpoison 11.07.2014, 19:36

Danke für deine Antwort (:

also hab ich das richtig verstanden: Wenn ich mir zB das Babolat Soft Touch hole muss ich erst meinen Overgrip, den ich momentan auf meinen Schläger habe, entfernen und dann den Basisgriff umwickeln, oder? Danach kann ich entscheiden, ob ich dann noch einen Overgrip dadrüber wickeln will.

Was ist denn der Unterschied zwischen dem Xcel und Soft Touch?

0
Helge001 11.07.2014, 23:40
@celebpoison

Genau so ist es, deswegen heißt es ja Overgripband :-) Die sind auch schnell austauschbar und du brauchst das Basisgriffband nicht unbedingt wechseln. Das Overgripband ist eigentlich nur für die Dicke deines Griffes zuständig, hat ja Null Polsterung. Empfehlung ist, du solltest einen Fingerbreit Platz zwischen deinen Fingern und dem Daumenballen beim Umschließen des Griffes haben.

Der Unterschied der beiden Griffbänder Xcel und Soft Touch ist hauptsächlich in der Oberflächenstruktur zu finden. Ich finde das Soft Touch sogar etwas weicher, von der Griffigkeit finde ich wiederum Xcel besser. Ich kann dir nicht sagen, welches für dich das Optimalste ist. Wenn ich von deinen Blasen ausgehe würde ich doch eher zum Soft Touch tendieren. Wenn du an den Händen sehr schwitzt, ist wiederum das Xcel besser. Du siehst, du musst für dich probieren, was dir für deine Hände am besten zusagt.

1

Was möchtest Du wissen?