Badminton Schnellkraftausdauer Zirkeltraining?

2 Antworten

Da gibt es natürlich einiges.

Für die Beine: - Mattensprünge (Blaue, weiche Matte) einfach auf und abspringen - Kastensprünge (die kleinen braunen). Die Kästen in einem Abstand von ca. 50 cm hintereinander weg stellen. Dann vom Kasten auf den Boden und mit "fast" gestreckten Beinen auf den nächsten Springen. - Bank-Sprünge. Bank in die Mitte stellen und seitlich immer rechts und dann links drüber springen mit leicht angewinkelten Beinen. - Seilspringen - Auf der Stellen laufen und dabei die Knie zum Oberkörper ziehen

Für die Arme / Schultern: - Arbeiten mit dem Teraband. Also Badminton-Typische Bewegungen mit dem Teraband ausführen, z.B. Clear. - In Liegestütze gehen und sowohl mit den Armen als auch den Beinen nach links und rechts "springen". Das müssen kleine Sprünge sein, nur ganz kurze. Am besten legt man hier ein paar Mappen nebeneinander.

Filtere einfach alle Badminton Übungen von http://www.badminton-dvd.de/uebungen nach Schnellkraft und Kraftausdauer (links im Menü Kondition -> Kraft) und stelle dir so ganz schnell Üungen zu einem kompletten Badminton Zirkeltraining zusammen.

Was möchtest Du wissen?