wird man durch eine größerer beinmuskulatur beim sprint schneller?

2 Antworten

Nein, dadurch alleine wirst du nicht schneller. Eine größere Beinmuskulatur entspricht zwar mehr Kraft in den Beinen, aber das schließt nicht automatisch ein das du explosiver aus dem Startblock kommst und schneller läufst. Im Sprint ist ein Karfttraining zwar sinnvoll und wünschenswert, aber die Kraft die du dir hier aufbaust mußt du über das gezielte Sprinttraining lernen umzusetzen. Das heißt nach wie vor explizites Sprinttraining und Startversuche aus dem Block heraus ausführen.

Also fliegende Sprints schauen mal ganz anders aus. 20-30m Anlauf, dann bis zu 80m Vollgas und dann wieder 20-30m laufen lassen. Und dann vor allem Pause, denn das ist eine Sprintbelastung, da muss das ZNS und die Muskulatur gut erholt sein. Wenn du Hypertrophie machst, wirst du wahrscheinlich erstmal langsamer. Dann ist es total wichtig, dass du Schnellkraft und Maximalkrafttraining in Form von IK-Training draufsetzt.

Was möchtest Du wissen?