Wieviel sollte ein guter Einsteiger-Tennisschläger kosten ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi leeroy,

man kann ganz gute Schläger auch schon für 70 bis 90 Euro bekommen. Es gibt immer irgendwo Schnäppchen im Internet oder in Sportgeschäfte. Das wichtigste auf was du achten solltest, ist mal dass dir der Schläger liegt, sprich dass du mit dem Tennisschläger spielen kannst und dabei ein gutes Ballgefühl hast. DIe Vielfalt der Schlägermodelle bei Tennisschlägern, in Kombination mit den vielen unterschiedlichen Saitenarten und dies ebenfalls wieder in Kombination mit der individuell besten Bespannungshärte macht eine konkrete Empfehlung fast unmöglich. Probier ein paar Schläger aus, vielleicht von Bekannten, einem Traine aus deinem Verein, oder auch vom Sportfachgeschäft. Je nachdem was dir der Tennissport wert ist, würde ich aber nicht mehr als 150 Euro für einen Schläger ausgeben. Gerade für Hobbyspieler ist erstmal die individuell richitge Bespannungshärte fast ausschlaggebender, als die meist sehr fein abgestuften unterschiedlichen Rahmenarten bei den Tennisschlägern. PS: Übrigens macht immer wieder ein frisches Griffband auch viel für die Spielbarkeit eines Tennisschlägers aus?

9

Danke euch beiden !

0

Hi, die Aussage von Prince kann ich nur unterstützen! Gehe in ein Sportgeschäft/Fachhandel teste für Dich persönlich aus, welcher Schläger zu Dir passt, wo Du ein "gutes" Gefühl bei hast. Meine Empfehlung wäre Midsize+ !, danach schauste mal bei ebay nach und ersteigert Dir da welche! Ich habe im März 2 aktuelle Head Schläger für meine Frau für zusammen 75 Euro ersteigert, soll heissen, so teuer ist das garnicht. Achte dann nur auf die Saite, da solltest Du Dir von einem Fachmann, was vernünftiges draufmachen lassen ! Greetz

22

Guter Rat!

0

Was möchtest Du wissen?