Wie schnell kann der Ball bei einem Smash werden?

1 Antwort

Ich kann Roosters nur Recht geben. Beim Tennis wird es sicher irgendwo im Bereich von 250 km/h liegen (dies entspricht dem derzeit aktuellen Aufschlagweltrekord von Andy Roddick. Soweit ich weiß sind die Schmetterbälle beim Badminton noch etwas schneller. Und noch schneller ist Speedminton. Wo ich es nicht weiß ist Tischtennis und Squash. Aber es ist ja aufgrund der Fragestellung nicht klar, welche Sportart überhaupt gemeint ist.

Probleme beim Smash im Tennis

Ich spielen nicht so lange Tennis und habe im Moment so meine Probleme mit dem Smash- Schlag. Irgendwie bekomm ich das mit dem Timing nicht so hin und treffe glaube ich deswegen den Ball nicht gut. Auf was muss ich denn bei einem Schmetterball achten und was sind so typische Fehler bei Anfängern beim Smash? Danke

...zur Frage

Volleyball Aufschlag zu schwach?

Ich spiele ziemlich gut Volleyball, jedoch habe ich einpaar Probleme mit dem Aufschlag von oben. Wenn ich den Ball werfe und ihn mit meiner flachen Handfläche treffe, kommt er nicht über das Netz. Der Schuss hat keine Kraft und auch keinen Schwung, somit landet er flach geschossen auf dem Netz. Das nervt mich sehr. Auch wenn ich den Ball schmettern will ist er ziemlich leicht anzunehmen. Ich würde gerne einen starken, kräftigen Aufschlag haben der schwer zum annehmen ist. Hat da jemand vielleicht Erfahrung und kann mir helfen?

...zur Frage

Richtige Beinarbeit beim Tennis Schmetterball im Rückwärtslaufen?

Wie sieht die richtige bzw. schulmäßige Beinarbeit und Sprungtechnik beim Schmetterball im Tennis wenn man im Rückwärtslaufen ist und den Ball im Sprung schlagen (Rechtshänder) muss? Mit welchem Bein springt man ab, und mit welchem landet man?

...zur Frage

Mit welcher "Handform" Volleyball Aufschlag von unten?

Welche vorm muss ich mit meiner Hand machen bzw. wo auf dem Arm sollte der Ball treffen?

...zur Frage

zu aufgeregt?

Hallo mein Problem ist das wenn beim Volleyball im Spiel der Ball zu mir kommt das ich da plötzlich so aufgeregt bin und nurnoch versuche den Ball irgendwie weg zu bekommen und dadurch ihn nicht so gut kontrollieren kann.Ich selbermerke das aber irgendwie nicht :(

Hat jemand Tipps?

schonmal danke im voraus:)

...zur Frage

Frage zur Stellposition beim Volleyball?

Wie ich öffters schon gelesen habe und auch wie ich es von meinem Verein kenne, stellt man eher von rechts und die Angreifer schlagen mit dem rechten Arm. Nun meine Frage dazu, Warum eigentlich? Schau ich mir den Ablauf genau an, so kommt der Ball meist vom Gegnerischen Aufschlag von links, aber um den Ball zb zum Steller auf Position 2 zu bekommen muss ich ihn in einem wesentlich größeren Winkel ablenken, als wenn er zB auf Position 4 stünde. Hinzukommt, dass die meisten Angreifer ja rechtshänder sind und nun zwar argumentiert wird, dass der Ball dann nicht erst an der ganzen Körperbreite vorbei muss um zum Arm zu kommen als wenn er von links käme, nur wird die natürliche Rotationsbewegung des Arms bei dieser Logik vollkommen auseracht gelassen. Wenn man die Arme windmühlenartig kreisen lässt sieht doch jeder Depp, dass er vorn zur mitte hin geht und im rücken eher seitlich ist. Der Rechtshänder schlägt also viel leichter nach links und nicht nach rechts, was er ja müsste um die Feldmitte zu treffen wenn er auf der 4 angreift. Sinnvoll wäre also meiner Meinung nach stellen von links und nicht umgekehrt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?