Wie lernt man den Rückwärtssalto?

1 Antwort

Um am besten einen Rückwärtssalto zu lernen, folge diesen 3 Schritten:

  1. Körper mit gezielten Backflip Übungen trainieren (Hocksprünge, Koordinationsübungen etc.) -> Mehrmals pro Woche!
  2. Backflip Bewegung im Kopf einprägen (Du solltest dir geistig genau vorstellen können wie es ist, einen Salto zu machen)
  3. Backflip mit Hilfestellung machen, um schnell Routine zu bekommen. Nach und nach weniger Hilfe geben lassen.
Zu allen 3 Schritten findest du eine komplette Anleitung und Übungen auf meiner Seite

(inkl. Videos und Bildern)

https://tuddy.de/tutorials/salto-lernen/rueckwaertssalto-lernen/

Oder direkt auf YouTube:

https://youtube.com/watch?v=UZ7rYxPJtVs

+ Teil 2 & Teil 3

Viel Erfolg 🖖

Woran erkenne ich, ob ich bei Wanderungen Wasser aus Bächen oder Flüssen trinken kann?

Bei längeren Wanderungen geht das Wasser, was man mitgenomnen hat schon mal zur Neige und ich trinke Wasser aus Bächen oder einem See/Fluß. Woran kann ich denn erkennen, ob das Wasser einigermaßen sauber ist, oder ob ich es besser nicht trinken sollte?

...zur Frage

Apropro Armhaltung beim Laufen: machen die Profi-Sprinter eine Bewegung wie beim Schwimmen?

Das hab ich mich jetzt schon so oft gefragt, aber ich bin mir sicher, dass ich das bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft in Berlin beobachten konnte. Ich hab noch das Bild von einer 100m-Sprinterin im Kopf, bei der man in der Zeitlupe deutlich eine Armbewegung erkennen konnte, die fast einem halben Schwimmzug gleicht. Lieg ich da richtig? Üben die Sprinter da eine bestimmte Technik, weil sie evtl. was bringt?

...zur Frage

Hilfe. Ich habe heute auf dem Trampolin ein rückwärtssalto gemacht und ich bin gelandet und dabei hat es laut geknackt und ich bin total ins hohlkreuz.?

Jetzt habe ich schmerzen im unteren Rücken. Flick flack geht nich ohne Schmerzen. Aber Brücke und Handstand geht gar nicht. Was soll ich machen? Muss ich zum Artzt?

...zur Frage

Kann mir das Ordnungsamt das Bogenschießen verbieten ?

Hallo, Wie oben steht wüsste ich gern ob das Ordnungsamt mir meinen Sport verbietne kann oder besser gesagt ob es mir meinen Sport auf öffentlichen Flächen die der Gemeinde gehören überhaupt verbieten darf. Ich hab vor kurzen damit angefangen und es gibt leider keinen Verein in der nähe dem ich beitretten könnte.Da ich mitten in einer Wohnsiedlung lebe kann ich es auch nicht im Garten üben und daher bleibt mir nur eine alte 150meter lange wiese die allerdings ziemlich verwildert ist was das Ordnungsamt allerdings ganz und garnicht toll gefunden hat. Daher wüsste ich gerne ob ich dort mit meinem Bogen üben darf oder ob mir das wirklich verboten werden kann. Falls ich dort üben darf wär das auch ganz toll wen ich dne dazugehörigen Paragraphen hätte damit ich Beweisen kann das ich das recht habe dort meinen Sport auszuüben denn meine Agumente bezgl. des Waffengesetzes wurden bisher einfach ignoriert und stattdessen mit der Polizei gedroht.....

Besten dank schon mal

...zur Frage

Wie kann ich den Backflip schaffen?

Hallo :) ich möchte gerne den Backflip schaffen, allerdings ist es für mich sehr schwierig richtig abzuspringen und mich dann ganz rum zu drehen. Ich übe den zur Zeit von einem Kasten im Parkour-Training und kann ihn noch nicht ohne dass mir meine Hilfestellung ein bisschen Schwung gibt. Die Angst vorm Kasten habe ich größtenteils überwinden. Wär super cool wenn ihr mit Tipps geben könntet!!

...zur Frage

Angst vor dem Salto rückwärts?

Hey....Nach eine Frage zu den Kidis. Wie kann man denn den Kindern die Angst vor dem Rückwärtssalto nehmen? Gibt es da vielleicht einen Trick?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?