Wie lernt man den Rückwärtssalto?

1 Antwort

Um am besten einen Rückwärtssalto zu lernen, folge diesen 3 Schritten:

  1. Körper mit gezielten Backflip Übungen trainieren (Hocksprünge, Koordinationsübungen etc.) -> Mehrmals pro Woche!
  2. Backflip Bewegung im Kopf einprägen (Du solltest dir geistig genau vorstellen können wie es ist, einen Salto zu machen)
  3. Backflip mit Hilfestellung machen, um schnell Routine zu bekommen. Nach und nach weniger Hilfe geben lassen.
Zu allen 3 Schritten findest du eine komplette Anleitung und Übungen auf meiner Seite

(inkl. Videos und Bildern)

https://tuddy.de/tutorials/salto-lernen/rueckwaertssalto-lernen/

Oder direkt auf YouTube:

https://youtube.com/watch?v=UZ7rYxPJtVs

+ Teil 2 & Teil 3

Viel Erfolg 🖖

Ist ein Rückwärtssalto/Backflip aus dem Stand für Frauen schwieriger als für Männer?

Ich komme ursprünglich aus dem Kunstturnen, wo ich einen Rückwärtssalto nur in einer Akro-Kombo turne, also nach dem Flick-Flack. Jetzt will ich mich ein wenig am Tricking versuchen, aber ein Rückwärtssalto aus dem Stand scheint mir unmöglich. Die Jungs, mit denen ich trainiere und die auch weniger turnerische Vorkenntnisse haben, machen den aber mit links. Kann es sein, dass es rein anatomisch schwieriger ist für Frauen? Oder ist das nur eine Kopfblockade? Habe sowas auch selten in Videos etc. gesehen.. Danke euch und liebe Grüße, aennie

...zur Frage

Fehlstellung Patella Sehne - weiterhin Probleme ?

Hallo ihr,

Ich hatte letzte Woche eine MPFL Plastik und angedacht wäre ebenso eine Versetzung der Patella Sehne gewesen. Mein naturelles Band war gerissen und meine Kniescheibe subluxierte die ganze Zeit.

Nun zu meiner Frage: Ich habe seit meinem 14 Lebensjahr eine chronische Patellasehnenentzündung. Immer bei ungewohnten Belastungen, hartem Training oder Überanstrengung habe ich für drei Tage wieded Schmerzen an der Sehne. Bei der Untersuchung für die OP war mein TTTG Wert bei 27, meine Sehne jedoch an sich in Ordnung. Wie schon erwähnt wurde die Fehlstellung nicht behoben. Muss ich jetzt weiterhin mit Entzündungen rechnen, soweit dass es mich auch in der Reha komplett zurück wirft ? Ich habe den Arzt bereits gefragt, der meinte jedoch nur Spritzen wären noch die Lösung. Werde ich um eine erneute OP nicht herum kommen ? Wie kann sich das ganze noch auswirken ? Vor allem auf meine sportliche Laufbahn ?

Grüsse

...zur Frage

Rückwärtssalto auf dem Boden??

Hey… Ich mache schon sehr lange einen Rückwärtssalto auf de Trampolin und stehe ihn auch ziemlich sicher (aus dem Stand). Nun würde ich den Salto gerne bei uns im Garten (also auf der Wiese) mit einer guten Freundin üben. Bekomme ich da genug Schwung, dass sie mich alleine halten kann und wie hält sie mich am besten??

Danke im Voraus LG

...zur Frage

Apropro Armhaltung beim Laufen: machen die Profi-Sprinter eine Bewegung wie beim Schwimmen?

Das hab ich mich jetzt schon so oft gefragt, aber ich bin mir sicher, dass ich das bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft in Berlin beobachten konnte. Ich hab noch das Bild von einer 100m-Sprinterin im Kopf, bei der man in der Zeitlupe deutlich eine Armbewegung erkennen konnte, die fast einem halben Schwimmzug gleicht. Lieg ich da richtig? Üben die Sprinter da eine bestimmte Technik, weil sie evtl. was bringt?

...zur Frage

besser sichtbares sixpack

Hallo ich bin Kletterer und habe schon ein einigermaßen sichtbares sixpack und es wär echt cool den Muskel auch zu sehen, wenn ich ihn nicht anspannen muss also kann mir jemand Tipps für gute und schnell muskelaufbauende Übungen geben?? Ich habe auch ein Eiweißshake in meinem regal aber ist das zeug überhaupt gesund? danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?