Wie lange muss ich nach dem Mittagessen Pause machen?

3 Antworten

Die Zeitdauer bis die Verdauung soweit abgeschlossen, dass der Körper wieder sportlich belastbar ist, ist von Mensch zu Mensch vershchieden. Ich würde aber hier smchon et+was zwei stunden ansetzen. Für hohe Belastungen eher drei stunden. Da muss jeder seinen Körper selber kennenlernen.

Es kommt auf Deinen Körper, Deine Verdauung usw. an. Generell wird gesagt das man nach dem essen ca 2 Stunden mit dem Sport warten soll, da der Körper sonst noch zu sehr mit dem Verdauungsprozess beschäftigt ist und somit die Leistungsfähigkeit um ca 30 % vermindert ist. Bei mir selber ist es z.b. so das ich 3 Stunden nach dem essen warten muß bevor ich mich sportlich betätige da ich sonst während des laufens Magenschmerzen bekomme. Es kommt natürlich auch immer darauf an was man ist. Wenn man kurz vor einem Lauf unbedingt noch was essen muß, dann ehr was leicht verdauliches wie Weißbrot mit Honig oder so.

Den Zeitpunkt des Essens sollte man auf jeden Fall auf die sportliche Leistung abstimmen. Oft ist so ein Haufen Pasta auch gut am Vortag einer Ausdauerleistung. Man sollte seinen Körper schon kennen, wann man spätestens vor der sportlichen Belastung noch eine größere Mahlzeit zu sich nimmt. Bei mir sind so etwa 2 Stunden, dann bin ich wieder voll einsatzbereit.

Was möchtest Du wissen?