Wie läuft die Punktewertung beim Boxen?

1 Antwort

Sind Shakes aus Lebensmitteln ungesund?

Hallo,

die Frage bezieht sich darauf, dass die Vorverdauung ja schon durch die Enzyme des Speichels beginnt.

Jetzt möchte ich jeden Morgen einen Shake aus Obst und Gemüse trinken, aber ist es nicht schädlich für die Verdauung bzw werden dann einzelne Stoffe nicht richtig verdaut/verstoffwechselt?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Wann nach Operation mit Boxen wieder beginnen?

Habe bald eine Operation vor mir und zwar eine Gynäkomastie Op. Wie lange darf ich dann nicht Boxen nach der Operation?

...zur Frage

Wann spricht man beim Golf eigentlich von einem Longhitter?

Zählt das nur für den Driver, oder nur beim Abschlag? Wenn ja, wie weit muss der Abschlag dann sein, damit man ein Longhitter beim Golf ist? Oder zählt die Bezeichnung womöglich auch für einzelne Eisen?

...zur Frage

Thaiboxhandschuhe oder Boxhandschuhe

Hallo Leute,

Wie ist es mit der oz zahlen bei Boxhandschuhe habe gelesen das je größer die oz desto größer auch die Boxhandschuhe. Nun sehe ich auf dieser Seite das die Boxhandschuhe immer die gleich Größe haben. Wie ist das nun?

http://www.budoszene.com/Boxhandschuhe

Gibt es unterscheide zwischen Thai- und Boxhandschuhe? Habe gelesen das die Thaiboxhandschuhe schmäler als die normalen Boxhandschuhe sind, ist das richtig?

...zur Frage

trainingdauer/zu lang oder nicht?

hab heute ein training absolviert, welches wie folgt ablief: 10 min warm machen 1h krafttraining danach noch 6x30 LS und zu letzt noch 30 min schattenboxen (teils mit hanteln)

dazu meine frage: das training hat um die 2h gedauert. behindert das den Muskelaufbau? weil ein krafttraining sollte ja nur 1h ca dauern, das habe ich auch befolgt, aber hat es irgendwelche folgen wenn ich danach noch etwas boxspezifisches mache?

danke ;-)

...zur Frage

Knorpelbruch Handgelenk - Thaiboxen?

Hallo, ich habe mich vor ca 6 Jahren am Handgelenk verletzt (Knorpelbruch) Nun ging ich heute zu einem anderen Handchirurgen und fragte ob ich wieder anfangen dürfte? (Zwischenzeitlich übte ich den Sport auch ohne grosse Probleme aus) Seine Antwort war "Knorpelbruch? Nein mit dem Boxen/Thaiboxen für immer aufhören" Ohne überhaupt nach dem MRT Bild usw vom anderen Arzt zu fragen? Werde eh noch zu einem anderen gehen. Aber meint ihr ich hätte ohnehin keine Chance mehr diesen Sport auch wettbewerbsübergreifend erneut zu beginnen? (22 Jahre alt) Ohne Belastung habe ich auch keine Schmerzen mur manchmal beim Schlagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?