Wie komme ich mit dem Rennrad besser die Berge hoch?

3 Antworten

hi.Es gab letztens einen Bericht in der Roadbike (kannst du ja mal bei denen anfragen vieleicht schicken sie ihn dir) in dem stand das die Belastung die beim bergauffahren mit dem Rad nicht ausreicht um die Beinmuskulatur zu tranieren.Ich selber weiß auch nich so ganz was ich davon halten soll da ich auch nicht sehr oft lange bergauffahre aber zur Sicherheit wären ein paar Kniebeugen mit Hanteln,Fitnessstudio,etc. für die Muskulatur neben dem radfahren nicht schlecht.

Gruß und RIDE ON jackjack.

hi, sehe das genauso wie juergen63! am berg muss jeder sein eigenes tempo finden. da hilft es dir wenig, wenn du dich auf den ersten kilometern auspowerst und dann nicht mehr mitkommst bzw. zurückfällst. krafttraining schadet dafür als unterstützung jedenfalls nicht. und: keine aufzüge, keine rolltreppen ;) viel spaß in den bergen, jens

Da hilft eigendlich nur üben. Bergauf fällt es mancheinem wohl leichter im Stand oder erhöhten Sitz zu fahren. Wegen zu dicken Muskeln musst du dir da auch keine Sorgen machen, denn wenn man sich genug bewegt dehnen sie sich nicht so sehr aus, sondern schließen sich nach innen und verdrängen bzw. ersetzen Fett. Um auch im Winter fit zu bleiben eignet sich dann Laufen am Besten. Da das draußen dann manchmal schwierig wird, kann man sich natülich nicht immer ohne Halle, oder Studio trainieren, aber die Bewegung ist an sich das wichtigste daran. In diesem Sinne: Bleib in Bewegung, tschüss.

makronährstoffe in der definitionsphase

ey leute..ich bin weiblich, 19 jahre, 168cm und wiege 63 kg. Ich mache 2 bis 3 mal hiit training für je 30 minuten Und dazu noch 3x je 1 1/2 bis 2 stunden krafttraining. Möchte nun eine defiphase starten und wollte fragen, ob ich eurer meinung nach meine makros gut verteilt habe. Danke schonmal Kh: 100 gramm fett: 59 gramm ew: 151 gramm Insgesamt vielen 43% der kalorien aufs frühstück, 20% aufs mittag und 29% qufa abendessen. Rest auf snacks. Insgesam waren es ca 1.6k kalorien

...zur Frage

schnell ausdauer aufbauen?

Hallo :) Bei uns an der Schule findet in einem Monat ein Sportfest statt und ich will mich wirklich nicht
vor meinen Klassenkameraden blamieren. Ich muss sagen das ich, wie ich finde, sehr unsportlich bin. Ich habe sehr wenig Ausdauer und bin nicht wirklich schnell. Da ich dazu auch noch sehr klein bin kann ich beim laufen/rennen auch nicht wirklich große Schritte machen. Ich habe mir heute vorgenommen für den Rest des Monats joggen zu gehen aber kann ich auch noch etwas anderes für die Ausdauer tun? Vielleicht Übungen etc. die man auch zu Hause oder sonnst wo erledigen kann? Beim Weitsprung bin ich echt gut (was mich sehr erstaunt) aber beim Werfen echt die Niete ;/ da hab ich es schon aufgegeben. (Da ist mir die Note aber auch wirklich egal)

Zu mir:

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob dass jetzt wichtig ist aber ich schreib das trotzdem mal rein , vielleicht gibt es ja für meine Altersklasse etc. ja bestimmte Strecken die ich laufen muss.:)

1,62m

13 jahre

weiblich

Danke für die Antworten Mfg Levi

...zur Frage

Trainingsplan Laufen für Anfänger

Hallo Sportfans,

ich bin weiblich, 30 Jahre alt, 78 kg schwer, Raucherin und möchte anfangen zu laufen, um meine depressive Erkrankung mittels Sport entgegen zu treten. Im Rahmen meiner Therapie, die ich vorletzte Woche begonnen habe, bin ich bis jetzt zweimal gewalkt, was mir auch gut getan hat.

Da ich Raucherin bin habe ich wenig Ausdauer.

Die Antriebsschwäche macht es mir auch nicht leicht immer "den Po hoch zu kriegen" ;-)

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand hilft einen Trainingsplan für eine absolute Anfängerin zu entwickeln.

Vielen herzlichen Dank!

...zur Frage

Mit dem Fahrrad auf´s Stilfser Joch?

Reicht die Zeit bis zum 3. September aus, um genügend zu trainieren um mit dem Rennrad das Stilfser Joch hoch zu fahren? Ich schaff locker 100km in unter 4h zu fahren und bei uns gibt es einen Berg, wenn ich den 23 mal hochfahren würde, hätte ich die Höhenmeter des Jochs überwunden. Ich schaff aber nicht so oft hoch. Wie soll ich am besten üben, um die 48 Kehren des Jochs mit dem Rad hoch zu fahren? Ich möchte nicht all zu viele Pausen einlegen müssen und der Berg bei uns zu Hause ist ziemlich steil. Nur als Anmerkung.

...zur Frage

Trittfrequenz niedrig oder hoch beim berg hoch radeln?

Ich fahr selber gern in die Berge und es gibt nichts schöneres für mich wie dort unterwegs zu sein, mich würd mal interessieren mit welcher Trittfrequenz ihr da so unterwegs seid, eher niedrig oder eher hoch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?