Wie funktioniert Abtrainieren?

1 Antwort

Ein Abtrainieren ist grundsätzlich für einen Hochleistungsausdauersportler wichtig. Ausdauersport ist eine Sport der überwiegend das Herz-Kreislauftraining beansprucht. So gut wie jeder Hochleistungssportler hat ein vergrößertes Herz, wobei sich vorrangig die linke Herzkammer vergrößert über die das Venen/Adernetz mit Blut versorgt wird. Eine vergrößerte Herzkammer führt dazu das mit einem Pumpschlag mehr Blut gefördert werden kann. Der Ruhepuls kann hierüber um einiges gesenkt werden, so das ein Ruhepuls zwischen 35 und 40 Schlägen/Minute bei einem Leistungssportler keine Seltenheit ist. Wird von jetzt auf gleich die Belastung apprupt und dauerhaft weggenommen, so kann es durch die fehlende Belastung zu einer Unterforderung der linken Herzkammer kommen. Hier können Herzryhtmusstörungen auftreten die das Herz nachhaltig schädigen. Um dies zu vermeiden sollte die Belastung nach und nach langsam heruntergefahren werden. Diese Probleme haben Kraftsportler in der Regel nicht, da sie hauptsächlich ihren Muskelapparat trainieren. Jedoch ist auch hier ein langsames Runterfahren des Trainings und der Nahrungsaufnahme, wenn Kraftsport intensiv ausgeführt wird, nicht verkehrt um seine Körperformen nicht ins Gegenteil wandern zu lassen. Fettleibig möchte ein ehemals Muskulöser Mensch ja auch nicht werden.

Frage zum Training nach Profikarriere

Hallo,

ich hab mal gehört, dass Profisportler nach ihrer Karriere weiterhin auf Training angewiesen sind, da sie ansonsten einen Herzinfarkt bekommen? Müssen sie sich tatsächlich langsam "abtrainieren"? Wie funktioniert sowas und warum ist es notwendig?

...zur Frage

Ist Fettabbau und Muskelaufbau gleichzeitig möglich?

Ich will mein Körperfettanteil reduzieren und gleichzeitig Muskeln aufbauen. Ich trainiere regelmäßig. Mache sowohl Ausdauer- als auch Kraftsport. Ernähre mich Eiweißreich. Nun hab ich gelesen, dass beides gleichzeitig nicht möglich ist. Kann man denn überhaupt bei Kaloriendefizit, aber reichlich eiweiß Muskeln aufbauen? Danke für die Antworten

...zur Frage

Wie baut man Muskeln wieder ab?

Meine Freundin war viel im Fitnessstudio und ihre Muskeln haben sehr schnell angesprochen. Sie sieht übermäßig durchtrainiert aus. Besonders im Nacken. Sie hat richtig einen Stiernacken. Jetz möchte sie es langsam "abtrainieren". Könnte sie das mit Yoga? Oder wie geht das am besten?

...zur Frage

ist die einnahme von L-carnitin vor dem sport sinnvoll,wenn man vegetarier ist?

ich habe gelesen ,dass man l-carnitin vor allem durch fleisch aufnimmt...ist es also sinnvoll als vegetarier l-carnitin zu nehmen um bessere erfolge beim sport zu erzielen-fördert es die abnahme??und sollte man es dann vor jedem sport nehmen(also sowohl ausdauer als auch kraftsport)??

...zur Frage

ist ausdauersport auf dauer schädlich aufgrund der freien radikale?

ein bestimmter prozentteil des eingeatmeten sauerstoffs zur nötigen energieversorung bei aeroben ausdauerbelastungen wird ja zu freien radikalen umgewandelt, die schädlich für die zellen sind. hab gelesen dass freie radikale den alterungsporzess der zellen fördern, da die zellstrukturen durch diese radikale zerstört werden. krebs kann dadurch gefördert werden. jetzt frage ich mich inwieweit der körper selbst schutzmaßnahmen dagegen ergreift, wenn überhaupt? heißt das also dass hochleistungssportler im ausdauerbereich schneller altern und anfälliger sind für krebs? und betrifft dass nur die ausdauer (laufen/joggen), oder entstehen diese radikale auch bei leichtathletischen disziplinen wie sprint und sprung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?