Wer kennt Chi Ryu Aiki-Jitsu ?

1 Antwort

Das Chi Ryu Aiki-Jitsu ist eine Kampfkunst in der Tradition japanischer Budo-Sportarten. Das Chi Ryu, als eine eigene Stilrichtung (Ryu) des Aiki-Jitsu, wurde 1983 von dem belgischen Großmeister (Shihan) Jhonny Bernaschewice (z. Z. 8. Dan, Rot-Weißer Gürtel) ins Leben gerufen. Shihan Bernaschewice vereint seine heute fast vierzigjährige Erfahrung in asiatischen Kampfkünsten (u. a. Karate, Judo, Aikido, Daito Ryu Aikijutsu, Hakko Ryu Aikijutsu, Kendo, Iaido, Okinawa Kobudo) und traditioneller chinesischer Medizin (TCM) in seinem Stil, dem Chi Ryu Aiki-Jitsu.

Kraf Maga ?

Hallo leute

Ich bin was den Kampfsport und die Selbstverteidigung angeht absolut unerfahren. Ich gehe zwar seit 10 Monaten ins Fitnessstudio aber das ist ein anderes paar Schuhe :)

Meine frage an euch welche Kampfsport art ist auf der Straße am effektivsten, falls man in eine Extremsituation gerät?

...zur Frage

Welche Kampfsportart wäre für mich die richtige?

Hey,ich bin aktuell nicht fit und möchte ein wenig Kampfsport machen,weil ich mehr Selbstbewusstsein haben möchte und allgemein ein wenig Sport machen möchte.Welche würdet ihr mir empfehlen hatte erst an Boxen gedacht liegt aber zuweit von mir aus entfernt.Ich bin eher für das allgemeine also nicht so 100% Bodentechnik etc.

...zur Frage

Welche Kampfsportart ist für mich die Richtige?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und, möchte im neuen Jahr eine Kampfsportart erlernen. Ich habe geringe Erfahrung mit Ju Jutsu und Wing Tsun. Kampfsportarten wie Kickboxen oder Krav Maga klingen ehr interessant. Es gibt jedoch wenige bis gar keine Schulen in der Nähe die dies anbieten, bin also auf andere Kampfsportarten in diese Richtung "angewiesen". Würde mich um Rückmeldungen freuen

Danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Kampfsport oder Fitness?

Hey! Mein Fitnessvertrag läuft bald aus und ich überlege ob ich weiter machen soll oder mit Kampfsport (Kombination aus Kick- und Thai Boxen) anfangen soll?

Fitness mache ich seit einem Jahr - Erfolge naja nicht so besonders - liegt vielleicht auch am Training, wie auch immer das ist ein anderes Thema.

Kampfsport neues erlernen - Selbstbewusstsein fördern - Und auch Krafttraining

Fitness - Krafttraining uund sonst fällt mir nichts ein..

naja die Punkte sagen schon ne Menge aus..

was meint ihr?

Mfg sports09

...zur Frage

Ich bin 17 Jahre alt und möchte einen Kampfsport erlernen. Selbstverteidigung tut es auch, sollte aber Alltagstauglich sein. Welche Kampfsportarten gibt es?

...zur Frage

Warum fällt mir der Schlag aus der Hüfte einfach so schwer beim Boxen?

Hallo,

Ich trainere jetzt seit ungefähr 2 Wochen in einem Sportclub Thaiboxen und Boxen. Und meine größten Probleme sind beim Boxen und Thaiboxen diese ganzen Hakenschläge (seitliche, vorwärts usw.). Ich weis einfach nicht worans liegt, zum Beispiel zeigt mir gestern mein Trainingspartner ungefähr 20 minuten lang wie man ein richtigen seitlichen Haken macht aus der Hüfte raus und man darf nicht ausholen. Aber irgendwie mach ich es trotzdem immer falsch, ich war gestern einfach so mies enttäuscht. Weil alles andere klappt eigentlich gut bzw. ich lerne schnell dazu. Aber ich hab mich echt geschämt, dass das immernoch nicht hingehauen hatte. Der Trainer meinte, ich hab wirklich Potenzial und er ist sich auch sicher das ich es ungefähr in einem jahr schaffen könnte auf ein Anfänger Wettkampf mitzumachen, aber ich soll nicht immer so steif sein bei den Übungen, ich soll locker bleiben, dann wird das schon.Also er meint damit das er mir vertraut. Ok, aber was kann ich machen damit ich meine Hüfte besser trainiere und so? Und könnt ihr mir vllt Tipps geben irgendwie...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?