Welchen Durchmesser muss einTennisball haben?

1 Antwort

Hallo passadeur, Ein Tennisball muss natürlich gewissen Richtlinien zugrunde liegen. Man unterscheidet zwischen "richtigen" Tennisbällen, also Druckbälle. Diese sind mit einem Überdruck an Luft gefüllt (Je nach Turnierball oder Trainingsball 1,6 - 2,3 Bar). Im Gegensatz dazu gibt es auch drucklose Bälle, die ihre Sprungeigenschaft lediglich durch ihre Beschaffenheit durch Gummi und Wandstärke erhält.

Zu deiner Frage des Durchmessers. Die Vorschrift besagt, das Tennisbälle einen Durchmesser von mehr als 6,54 cm und weniger als 6,86 cm betragen müssen. Abgesehen davon sind natürlich Trainingsbälle für Kinder etc. die etwas dicker sind und wesentlich langsamer fliegen.

Durch die Abnutzung der Tennisbälle verlieren diese auch an Durchmesser, da die äußere Schicht aus Filz besteht. Dieser nutzt sich natürlich ab.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. LG

gute Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?