Tennisball platzt im Spiel, was nun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den Tennisregeln des ITF heisst es ganz klar: Regel 3 Bälle: Platzt während des Spiels ein Ball, ist der Punkt zu wiederholen.

Ich finde aber das Spiel mit alten Bällen macht keinen Spaß, es ist viel schwieriger, wenn die Bälle nicht mehr hoch genug springen. Ich spiele die Bälle maximal 4 -5 x, nicht länger als 14 Taqe (nur Druckbälle). Es hat schon seinen Grund, daß Turniere nur mit neuen Bällen gespielt werden.

Wenn beim Aufschlag der Ball kaputt geht, dann wird der Aufschlag wiederholt. Der Ball ist nach dem Defekt nicht mehr Spielbar und der Gegner hat unmittelbar nach dem Aufschlag auch keine faire Chance den Ball richtig zurückzuspielen. Passiert dies beim 1. Aufschlag wird der 1. wiederholt. War es beim 2. Aufschlag dann gibt es den 2. als Wiederholung.

Was möchtest Du wissen?