Welche Voraussetzungen braucht man für Barfußwasserski?

1 Antwort

Wenn du verantwortlich Barfuß-Wasserskilaufen lernen willst, schau dich doch mal bei www.barefoot-etc.com um.

Barefoot Etc ist eine professionelle Barfuß-Wasserskischule in Florida, in der du auch einfach so Urlaub im Gästehaus am See machen oder andere Wasserskiarten als Barfuß ausüben kannst (Wakeboard, Paarski, Monoski).

Während der Sommermonate gibt der Trainer und Inhaber von Barefoot Etc auch manchmal in Europa (Deutschland, Holland, Spanien, Österreich) Trainings für Anfänger, Fortgeschrittene und Profisportler, aber die Saison 2008 ist hier leider schon vorbei ;-(

Ansonsten schau dich doch mal bei dem deutschen Online Magazin Suite101 um. Unter der Rubrick Sport und dort unter Schwimmen und Wassersport findest du einige Artikel über Barfuß-Wasserski: Anleitung zum Start, Geschichtliches, Wettkampftechnisches, Anfängerinfos, Tricks etc.

Wakeboard fahren lernen

Hallo,

ich war heute zum ersten Mal auf einem Wasserskilift. Ich bin Anfänger und habe deswegen mit Paarski angefangen, wie man mir empfohl. Ich hatte auch eine Einweisung die die Anordnung "Beim Start hinsetzen" enthielt. Nun habe ich leider das Problem, dass meine Sehnen (in den Oberschenkeln?) verkürzt sind. Daher kam ich mit dem Po nicht richtig runter und das hat mir auch ein bisschen die Luft abgeschnürt. ich fand es da sehr schwierig Körperspannung aufzubauen, weil man ja versucht, gleichzeitig Luft zu kriegen. (100 m hab ich trotzdem geschafft)

Nun zu meiner Frage: Ich habe gesehen, dass die Wakeboarder im Sitzen von einem Steg gestartet sind. Denkt ihr, dass es einfacher ist, so die Körperspannung aufzubauen?

Vielen Dank schon mal im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?