Welche Sportart ist typisch für X-Beine?

2 Antworten

Ob x Bein(Genu Valgum) oder O Bein(Genu Varum), das hat gar nichts mit der Sportart zu tun!! Diese Beinstellungen sind meistens angeboren.Im Kindesalter kann man da noch Änderungen vornehmen beim Erwachsenen wird es Kompliziert!!Aber am besten Googelt man so etwas wir haben doch das www :-)

Ich würde eher sagen, das die Form der Beine ob X oder O Beine eine genetisch/veranlagte Sache ist und nicht unbeidngt in Abhängigkeit mir der Sportart steht. Es hat ja auch nicht jeder Fußballer O Beine.

Welche Ausgleichssportarten sind für eine/n Fußballer/in geeignet?

Mein Freund ist aktiver Fußballer und würde gerne noch eine andere Sportart außer dem Fußball ausprobieren. Gibt es denn irgendwelche Ausgleichssportarten, die für eine/n Fußballer/in besonders geeignet sind? Es heisst ja, man soll am besten eine Sportart machen, bei der die Beweglichkeit besonders trainiert wird, wie z.B. bei Gymnastik oder Ballett. Was meint ihr?

...zur Frage

Bei welcher Sportart nimmt man am meisten ab?

Hallo,

welche Sportart ist am besten, wenn ich möglichst schnell abnehmen will? Natürlich würde ich mich auch gesund ernähren, aber mein Problem ist, dass ich nicht für immer auf die Sachen verzichten will, die eigentlich dick machen. Ich habe sie sehr eingeschränkt, aber hie und da eine Schoki oder ein Stück Kuchen will ich schon haben.

...zur Frage

wie schnell muss man mindestens als fussballer sein also in 100m-Lauf

also wie schnell ist ein fussballer wie kaka, bzw allgemein der durchschnittschnelligkeit von fussballer auf 100m

...zur Frage

Trainingsplan für schnellen Muskelaufbau zuhause?

Ich möchte meine Muskeln trainieren (hauptsächlich Bizeps, Sixpack) & so schnell wie möglich ein Resultat haben (am besten bis zum sommer, wenn sowas überhaupt funktioniert), aber ich weiß nicht wie so ein Trainingsplan aufgebaut ist.

...zur Frage

Brust/Bizeps - Beine/Schulter - Rücken/Trizeps?

Ich hatte mit nem Trainer ein neuen Trainingsplan erstellt, allerdings ist das ein wenig länger her, da ich aufgrund einer Fußverletzung kein Sport machen durfte für eine lange Zeit.

Es ist ein 3er Split, wie oben beschrieben. 4x die Woche Mo,Die & Do,Fr. Zusätzlich ändere ich alle 6 Wochen die Wdh (irgendwas mit Meso/Makrozyklen, sorry, ich bin darin kein Experte). Die ersten 6 Wochen mache ich 8-12 Wdh, dann 5-6 Wdh, dann 8-12Wdh, dann 8-12Wdh, dann 20Wdh, (und dann in so einem Loop halt)

Nun hab ich wieder mit Sport angefangen und habe noch Fragen offen, worauf ich keine Antwort finde.

  1. Warum so ein merkwürdiger Split?? Dadurch haben die Muskelgruppen doch gar keine Chance zu regenerieren. Wenn ich Brust/Bizeps mache, belaste ich direkt bei Beine/Schulter die Schultern ja wieder erneut, bzw. die werden ja beim Brusttraining auch leicht mittrainiert?
  2. Ich brauche für jeden der Splits so ca. 90min. Pausen sind so um die 2 Minuten. Alle sagen das dass viel zu lange ist, maximal 60min. Ich finde es nicht schlimm lange beim Sport zu sein, weil es mir hilft abzuschalten. Allerdings ist mir Muskelwachstum schon wichtig...
  3. Was hat es mit diesen Mesozyklen/Makrozyklen auf sich. Ich hatte versucht mich im Internet nochmal darüber reinzulesen, allerdings werde ich aus dem meistem nicht schlau
...zur Frage

Fussball: Welches Krafttraining für die Beine?

Welches Krafttraining sollten Fussballer gerade für die Beine machen?? richtiges Hypertrophietraining um einmal richtig Muskelmasse aufzufauben oder andere Dinge? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?