Welche Beinmuskulatur wird hauptsächlich zur Schnelligkeit benutzt?

2 Antworten

Die Beinmuskulatur ist sehr wichtig um die Schnelligkeit zu verbessern. Es gilt: Je stärker die beine, desto schneller kann man sprinten. Mehrere gute Informationen findest du hier: http://www.schnelligkeitstraining.com/

Laufen ist Laufen. Dazu brauchst Du grundsätzlich alle Beinmuskeln. Bei der Schnelligkeit, z.B. beim Sprint geht es mehr um die "Beschaffenheit" der Muskelfasern. Es gibt nämlich slow-twitch und fast-twitch Fasern. Wenn Du als Mensch mehr von den fast-twitch besitzt, eignet Du Dich eher für die Sprintstrecken.

oberschenkel muskel wächst nicht ?

seit meiner meniskus op vor ein paar jahren, habe ich das gefühl, dass meine vordere oberschenkel muskulatur am rechten bein nicht mehr richtig wächst und das obwohl es mein standbein ist...

hatte in der letzten zeit mit kniebeugen angefangen, und habe irgendwie gemerkt, das mein linkes bein kräftiger ist und mehr masse hat..

hintere oberschenkelmuskulatur ist normal verteilt, also rechts mehr als links..

habe aber auch nie muskelkater im rechten vorderen oberschenkel...

kann sowas sein ? wo kann ich mich beraten lassen ? mein orthopäde meint immer, ich darf nur kommen wenn es blau, dick ist und weh tut :D

...zur Frage

Ist Schnelligkeit überhaupt eine Fähigkeit ?

Das Schnelligkeit nicht nur zu den konditionellen Fähigkeiten gehört, sondern insbesondere koordinativ determiniert wird, ist bekannt. Aber ist Schnelligkeit überhaupt eine Fähigkeit oder vieleicht nicht mehr als ein Maßstab für die Geschwindigkeit mit der eine Fähigkeit oder Fertigkeit ausgeführt wird? Ich denke da an Reaktionsfähigkeit => Reaktionsschnelligkeit, Antizipationsfähigkeit => Antizipationsschnelligkeit, Kraft => Schnellkraft/Antrittsschnelligkeit, Ausdauer => Schnelligkeitsausdauer, etc. Macht es daher Sinn, Schnelligkeit als eigene Fähigkeit zu beschreiben??

...zur Frage

Oberschenkelkrampf

hallo läufer

was kann ich gegen einen oberschenkelkrampf machen, der sich mit einer unglaublichen regelmässigkeit ab km 33/34 einstellt. ich führe mir mineralstoffreiche nahrung zu ( u.a. vollkornbrot ), nehme extra magnesium vor langen läufen, trinke während der langen läufe ( wasser, keine elektrolyte, die schlagen mir auf den magen ). nehme etwas mehr salzhaltige nahrung vor langen läufen zu mir...etc. etc. allerdings muss ich sagen, dass ich stark und viel schwitze, egal bei welchen temperaturen. auch kommt dieser krampf immer nur im linken oberschenkel vor. kann ihn zwar leicht ausmassieren, muss aber mein tempo drosseln, sonst krampft er wieder. kann das eine schwache oberschenkelmuskulatur sein, und wenn ja, welche übungen gibt es um die muskulatur zu kräftigen?? oder schlichtweg zu wenig kohlehydrate übriggeblieben, soll heissen der muskel ist "leer"

danke für eure ratschläge

gruß

jochen

...zur Frage

Probleme mit Muskelaufbau nach Knieentzündung: Wieso bekomme ich keinen Muskelkater?

Hallo zusammen,

ich schlage mich immer noch mit meinem Oberschenkelmuskel rum. Die Physio ist soweit durch und ich habe wieder mit dem Sport angefangen, wenn auch noch reduziert. Ich gehe viel Bergwandern (noch hauptsächlich bergauf und nur vorsichtig etwas bergab) und fahre Fahrrad. Da ein Knorpelschaden hinter der Kniescheibe bleibt, kann ich das Knie leider nicht mit hohen Gewichten in der Beugung belasten - also kein gezieltes Krafttraining machen.

Trotzdem hat das gesunde Bein schon einiges wieder an Muskulatur zugelegt, seit ich mich wieder regelmäßig bewege. Ich denke also, dass das, was ich mache, etwas bringen müsste. Ich will ja kein Schwarzenegger werden, sondern nur wieder zwei gleich dicke Oberschenkel haben!

Der Muskel auf der verletzten Seite will aber einfach nicht! Der Oberschenkel ist immer noch gut 2 cm dünner als der andere!

Was mir auffällt: Ich habe heute auf der gesunden Seiten einen ganz ordentlichen Muskelkater von gestern. Auf der verletzten Seite leider gar nicht. Ich habe logischerweise beide Beine gleich viel bewegt. Da kräftemäßig schon noch ein Unterschied besteht, sollte es doch eigentlich umgekehrt sein (also der schwächere Muskel den Kater haben???).

Kann es sein, dass der Muskel immer noch "streikt"? Die Funktion ist an sich "nicht sooo schlecht" und das Knie ist stabil. Woran liegt das, dass nichts kommt? Kann ich was tun, um den Muskel zu überzeugen? Hat vielleicht ein Leidensgenosse oder Experte einen Tipp für mich?

...zur Frage

Stimmt das??? Nike Hintere Stollen abbrechen?

Hallo zsm, 1. mal wollte ich euch noch sagen das die Schmerzen im Oberschenkel weg sind 2. Habe brauche ich neue Fußballschuhe ich hatte bisher nur Adidas F50 bin aber mit den von der passform nicht mehr ganz zu frieden, ich wollte jetzt mal nike Mercurial ausprobieren!!!

Aber da habe ich gehört das die FG sohle auf Kunstrasen brechen kann! Aber wir spielen hauptsächlich auf kunstrasen

jetzt meine frage: Wieso ist das so? Welche Sohle sollte ich mir holen das ich auch bei feuchtem Kunstrasen gute traktion habe?

MFG BayernFan1310

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?