Was macht man am besten gegen eine Bauchmuskelzerrung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest versuchen deine Bauchmuskulatur in den nächsten 4-5 Tagen (mindestens) nicht stark zu belasten und auf jeden Fall immer im schmerzfreien Bereich bleiben. Hast du bei Bewegungen etc. schmerzen dann unterbrich sie! Sollte in 5 Tagen keine Besserung eingetreten sein, dann mach dich besser zum Arzt!

Ansonsten würde ich auf Wärmebahndlungen etc. verzichten. Der Körper braucht jetzt etwas Zeit um sich zu regenerieren. Gib sie ihm!

Danke MadVolley, dann werde ich mir mal etwas Ruhe gönnen.

0

wenn du liegst und willst aufstehen, zuerst auf den bauch drehen und rückwärts aufstehen, ansonsten möglichst nicht bewegen, Kühlen mit Eisbeutel

Was möchtest Du wissen?