Was mache ich beim Yoga, wenn ich beim Knien nicht auf den Fersen absitzen kann?

1 Antwort

Übung macht den Meister. Dabei solltest du nicht übertreiben. Du kannst z.B. ein Kissen zwischen Fersen und Gesäß geben, falls es im Knie weh tut. Du kannst eine dicke Decke unter die Knie geben, falls es vorne am Knie weh tut. Oder du nimmst zwei Kissen zwischen die Füße - und setzt dich auf die Kissen. Im Allgemeinen sollte Yoga nie in den Gelenken weh tun - du kannst aber bis kurz vor die Schmerzgrenze gehen. Schrittweise entwickelst du bessere Flexibilität. Unter http://www.yoga-vidya.de/Asana_Uebungsplaene/Kind.html findest du ein paar Alternativen, wie man z.B. die Kindesstellung so abwandelt, dass sie für die Knie angenehm bleibt. Ich würde dir auch empfehlen, deine/n Yogalehrer/in zu fragen. Normalerweise sollte ein/e Yogalehrer/in wissen, was er/sie dir rät.

Wo genau tritt denn der Schmerz auf? Ist das eher ein Ziehen oder ein Druckschmerz? Und fängt das schon an, bevor Du die Fersen mit dem Körpergewicht belastest?

Was möchtest Du wissen?