Was ist dre Unterschied zwischen Thaiboxen und Kickboxen?

4 Antworten

Beim Kickboxen darf man den Gegener nur mit Faust- und Fußtechniken aus der Distanz treffen. Im Gegensatz zum Kickboxen darfst du beim Thaiboxen auch mit Ellebogenstößen und mit Kniestößen aus der Distanz und am Mann arbeiten. Weiterhin darfst du den Gegner beim Thaiboxen halten und zu Boden ziehen. Das ist beim Kickboxen nicht erlaubt. Ein paar nützliche Informationen zum Kickboxen und Thaiboxen findest du auch bei http://www.kickboxen-thaiboxen.de.

Ich finde Kickboxen etwas besser ;)

Der Unterschied besteht im wesentlichen in der Herkunft und der Entstehung. Das Muay Thai kommt aus Thailand und wird dort seit Jahunderten praktiziert. Heutige thailändische Champions sind dort gefeierte Helden und genießen hohes Ansehen, ähnlich wie bei uns Fußballer. Das Kickboxen entstand in den 1970er Jahren in den USA, als dortige Karatekas von Thai's "vermöbelt" wurden, da diese Technik erheblich effizienter und meiner Meinung nach auch härter ist. So kreierte man eine Mischform und das ist Kickboxen. Wenn Du dich also für den Thai Stil entscheidest, ist das Sparring vielleicht unangenehmer, aber man sagt ja:" Viel Schweiß spart Blut."

Viel Spaß

WiE KRIEGT MAN DIE BEINE SO HOCH IM THAIBOXEN..BIS ZUM KOPF WENN MAN KEIN SPAGAT BENÖTIGT..

wie kriegt man seine beine so zuum kopf beim thaiboxen???? ich hab vorher 2,5 jahre geboxt ..seit 2 monaten trainiere ich selbstständig muay thai wenn ich 18 bin will ich das muay thai im verein ausüben. UND WIE KANN ICH MICH UNTENRUM (SCHIENBEIN, USW ABHÄRTEN???????????????????????????????

...zur Frage

Üben Auszuweichen!

Hi, ich binn relativ schnell jedenfalls schnell genug um den meisten angriffen ausweichen zu können blocke aber ständig wie kann ich am besten zu hause und allein trainieren auszuweichen statt zu blocken?

mfg framat

...zur Frage

Thaiboxen, Kickboxen oder Boxnen?

Hallo ich hatte vor demnächst eine neue Sportart zubeginnen. Ich würde gerne sowas wie Boxen machen, jedoch kenne ich mich da nicht sogut aus. Ich bin derzeit 14 Jahre alt und weiß nicht ob das gut ist wenn ich in meinem Alter damit anfange? Ich weiß auch nicht was alles beim Kinderthaiboxen verboten bzw. erlaubt ist oder allgemein beim Boxen. Wäre nett wenn mir jemand ein paar Ratschläge geben könnte! LG

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Boxen und Thai-Boxen?

Ich möchte gerne anfangen zu bosen, doch in meiner nähe gibt es nur thaiboxen, was ist da der unteschied?

...zur Frage

Kickboxen und nebenbei noch Krafttraining?

Hallo ich mache Kickboxen 2 mal die woche und wollte jetzt muskelaufbauen anfangen kann ich das einfach nebenbei machen

...zur Frage

Knorpelbruch Handgelenk - Thaiboxen?

Hallo, ich habe mich vor ca 6 Jahren am Handgelenk verletzt (Knorpelbruch) Nun ging ich heute zu einem anderen Handchirurgen und fragte ob ich wieder anfangen dürfte? (Zwischenzeitlich übte ich den Sport auch ohne grosse Probleme aus) Seine Antwort war "Knorpelbruch? Nein mit dem Boxen/Thaiboxen für immer aufhören" Ohne überhaupt nach dem MRT Bild usw vom anderen Arzt zu fragen? Werde eh noch zu einem anderen gehen. Aber meint ihr ich hätte ohnehin keine Chance mehr diesen Sport auch wettbewerbsübergreifend erneut zu beginnen? (22 Jahre alt) Ohne Belastung habe ich auch keine Schmerzen mur manchmal beim Schlagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?