Warum ist der Kalorienverbrauch im Squash mehr als doppelt so hoch wie im Badminton?

2 Antworten

Ich bezweifle, ob man das so pauschal sagen, weil das nicht von der Sportart abhängt, sondern in der Art und Weise und in welcher Intensität man die beiden Sportart betreibt. Welche Voraussetzungen mussten denn da in deinem Artikel gegeben sein, damit man eine solche Aussage überhaupt treffen kann. Beides sind bzw. können, je nach Spielniveau, zwei sehr intensive Sportarten sein, bei denen man viele kalorien verbrauchen kann. Unterm strich kann ich mir nicht vorstellen, dass der Unterschied von Sqwuash und Badminton beim Kalorienverbrauch so groß sein soll. So einfach ist das nicht zu vergleichen.

Hi Hansen, ich bin deiner Meinung, das kann nicht sein. Vielleicht ist durch die durchschnittlich etwas längeren Ballwechsel im Squash der Kalorienverbrauch etwas höher, ich denke aber, das liegt im Bereich unter 10 Prozent.Zumindest was den Spitzenbereich angeht.

Warum werden beim Badminton die Quersaiten härter bespannt als die Längssaiten?

Ich dachte, das sei beim Badminton genauso wie zB beim Tennis, dass die Quersaiten weniger hart bespannt werden als die Längssaiten? Jetzt hab ich erst vor kurzem gelesen, dass das genaus anders herum ist. Warum ist das so?

...zur Frage

Wie wichtig ist ein guter Aufschlag im Volleyball?

Im Tennis z.B. ist ein guter Aufschlag schon fast die halbe Miete. In anderen Sportarten wie Badminton oder Squash kann man mit dem Aufschlag nur kaum direkt einen Punkt erzielen. WIe ist das beim Volleyball, welche Rolle spielt da der Aufschlag, kann er einen Ballwechsel von Beginn an besonders beeinflussen?

...zur Frage

Warum sind die Griffstärken bei Squashschlägern dünner als bei Tennisschlägern?

Mir ist aufgefallen, dass Squash- oder auch Badmintonschläger für den selben Spieler (also obwohl die Handgröße gleich bleibt) einen dünneren Griff haben als Tennisschläger. Warum ist die Griffstärke bei diesen Sportarten so unterschiedlich?

...zur Frage

Wie hoch darf die Herzfrequenz beim Rad fahren im Wiegetritt gegenüber dem fahren im sitzen sein?

Erst einmal zu mir. Ich bin 181 groß und ca86 kg SCHWER habe relativ viel Muckis für einen Ausdauerathleten, die stören auch etwas dabei. Ich mache derzeit nur Ausdauer auf dem Kettler Ergorace09. Jetzt zu meiner Frage. Wenn ich extensives Kraftausdauertraining mache ist z.B. meine Herzfrequenz bei 60RPM und 225Watt im sitzen bei 135. Gehe ich dann in den Wiegetritt bei gleichen RPM60 und reduziere auf 200Watt steigt die Herzfrequenz trotzdem nach 10-15 Minuten auf 155, teils bis 165. Ich weiß, das der Wiegetritt nicht so ökonomisch ist, wie das fahren im sitzen und das für die selbe Leistung mehr Energie aufgewendet werden muss ca. 10-12% habe ich gelesen. Aber dieser Anstieg der Herzfrequenz ist doch sehr hoch. Darf die Herzfrequenz beim Wiegetritt sowieso höher sein. Ich denke es werden ja auch mehr Muskeln an der Arbeit beteiligt. Und beim Laufen darf sie ja auch 5% höher sein, weil die Belastung auf mehr Musklmasse verteilt wird und beim Skilanglauf darf sie sogar 10% höher sein. Mir ist bewusst, das mein nicht alzu geringes Gewicht auch damit zu tun hat. Aber ich fahre unheimlich gern im Wiegetritt!

...zur Frage

Womit kann man besser Schläger bespannen: mit festen oder losen Zangen?

Sind beim Bespannen von Tennis-, Squash- oder Badmintonschlägern die festen oder stationären Zangen der Bespannmaschine besser geeignet oder sind lose Zangen besser? Wo liegen die Vor- und Nachteile der beiden Zangenarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?