Vorwärtssalto überwinden vom 1 Meterbrett?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

wenn man beim Salto vorwärts auf dem Rücken aufplatscht, kann das ganz schön weh tun. Mir ist dabei einmal dermaßen die Luft weggeblieben, dass man mich fast aus dem Wasser ziehen musste.

Hilfreich wäre es, wenn Du den Salto auf einem Trampolin üben könntest - natürlich mit Hilfestellung.

Wenn Du vom Brett springst, achte nicht nur auf die Höhe, sondern auch auf die Weite. Zieh schnell den Bauch ein und mach einen runden Katzenbuckel. So leitest Du die Rotationsbewegung ein. Dann roll Dich zu einer Kugel zusammen und streck erst wieder die Beine, wenn Du das Wasser siehst.

Viel Erfolg, Blue

Einfach machen. Da gibt es kein Rezept. Einfach dran denken: das schlimmste was passieren kann, ist dass du ins Wasser fällst😉

Ich würde abwechselnd den Salto vom Beckenrand üben und das Springen vom 1 Meterbrett (nicht Salto, einfach nur springen oder Köpfeln). Dann irgendwann hat sich dein Gehirn so an die Bewegung und die Höhe gewöhnt dass es leicht klappt :)

Was möchtest Du wissen?