Verschleißen eigentlich Tischtennisbeläge auf Tischtennisschlägern irgendwann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich gibt es hier aber große Unterschiede: Hobbyschläger aus dem Kaufhaus behalten ihre Qualität je nach gebraucht 1 Woche bis 1 Monat (Kostenpunkt 10-20 Euro). Danach sind sie für ein qualitatives Spiel nicht mehr zu gebrauchen. Wettkampfschläger hingegen sind hier vollkommen anders zu sehen. Hier muss man bei dieser Frage erstmal klarstellen, dass diese Schläger in Holz und Belag zu teilen sind. Während ein Schlägerholz bei guter Behandlung nahezu keine Verschleisserscheinung hat, haben die Beläge je nach Trainings- und Wettkampfeinsatz eine optimale Haltbarkeit von 3 bis 9 Monaten. Die Griffigkeit lässt hier auch mit guter Pflege relativ schnell nach. Unterschiede in Preis und Leistung muss man dann noch machen, wenn man zwischen chinesischen und japanisch/deutschen Belägen unterscheidet. Kosten für Wettkampfschläger (Holz plus Beläge) gehen für den Jugendbereich so bei 40-50 Euro los und können über 200 Euro teuer werden (aber ich denke zwischen 60 und 90 Euro liegt das Groh).

Ja, je nach Beanspruchung und Pfege verschleissen die Beläge unterschiedlich schnell. Bei jemand der viele und rotationsreiche Topspins spielt nutzen die Oberfächen bei Noppen-Innen-Belägen viel schneller ab als bei Leuten die gar keinen Topspin können ( wie es bei der älteren Generation oft ist ). Auch Pflege ist sehr wichtig, bei Leuten die haupsächlich mit Wasser reinigen halten die Oberflächen länger als bei Leuten die nur aggressive Reiningungsmittel verwenden. Ebenso profitieren viele Beläge von Spezialschutzfolien die man auflegt oder aufklebt wenn man nicht spielt.Nicht zu vergessen: Nicht nur die Oberfläche spielt sich ab, das Gummi leiert auch aus, so verlieren Beläge dann ihren "Pepp" sie werden langsamer und unelastischer. Beläge mit sogenanntem eingebauten Frischkleber-Effekt, bei deutscher Herstellung Tensor-Technologie haben chemische Stoffe drin die das Gummi vorspannen, dieser Effekt lässt oft schon nach 3 Monaten deutlich nach.Meist wird empfohlen alle halbe Jahre die Beläge zu wechseln, auch dann wenn die Oberfächen noch gut aussehen, eben auch weil das Gummi ermüdet.

P.S. Ich meine mit Obefläche Verschleiss, die Griffigkeit!


Suche neue Beläge! Eher offensiv!

Hallo liebe Community,

ich suche einen bzw. zwei neue Beläge, da meine jetzigen schon ca. 8-9 Monate alt sind und schon fast eigentlich ganz tot. Ich spiele eher offensiv (Topspin - gerne auch mit Sidespin :)- oder die Aufschläge mit viel Schnitt, die ich dann im nächsten oder im übernächsten Schlag angreife.) Wäre sehr dankbar für Tipps.

Ach ja, Vorschläge für ein neues Holz wären auch nicht übel (mein altes ist schon an mehreren Stellen angebrochen. Meine Spielweise (etwas knapp gefasst) steht oben.

Preisklasse: Beläge: je bis zu 50€ Holz: bis zu 70€

...zur Frage

Spieleigenschaften vom Butterfly Tenergy 80

Ich wollte mal fragen, welche Spieleigenschaften der neue Butterfly Tenergy 80 besitzt, bzw. ob ihn schon jemand schon getestet hat.

Wäre dankbar für Antworten

PS: Verteile Stern

...zur Frage

Welcher Tischtennisbelag ist für Anfänger geeignet?

Welchen Belag sollte man wählen, wenn man beim Tischtennis als Anfänger einen Schlägerbelag sucht, der nicht so schnell ist?

...zur Frage

Wie erkennt man einen defensiven Tischtennisschläger?

Ich bin Hobby tischtennisspieler, und möchte gerne mal etwas mehr Geld für einen Tischtennisschläger aqusgeben, sprich ich möchte mich intensiver mit Tischtennis beschäftigen. Ich bin eher ein defensiver Spieler, und würde gerne auch einen defensiven Schläger kaufen. Wie erkennt man so einen defensiven Schläger. Welche Beläge braucht man dazu?

...zur Frage

Wie pflegt man am besten die Beläge seines Tischtennisschlägers?

Bin Hobbyspieler und hab leider schon einige Zeit nicht mehr gespielt. Die Beläge meines nun mittlerweile etwas verstaubten Tischtennisschlägers sehen nicht mehr besonders "frisch" aus, und fühlen sich auch nicht mehr so gut an. Wie kann ich die Beläge am besten reinigen, pflegen und wieder auf Vordermann bringen?

...zur Frage

Abnehmen mit 13 Jahren, aber Gesund?

Hallo,

Ich bin 13 Jahre alt und ein Junge.

Ich habe sehr starkes übergewicht bin ein bisschen über 1,62m, also ich wiege: 72,2 kg.

Nun möchte ich wissen, wie ich GESUND und mit Sport abnehmen kann und wie ich mich anspornen kann.

Ist es eigentlich auch ein ansporn wenn ich täglich oder wöchentlich ein Bild von mir mache, irgendwann kann ich ja mal vergleich und das gibt dann auch so ein Glücksgefühl oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?