Überlkeit nach dem Sprinten

2 Antworten

Also das ist eigentlich sehr ungewöhnlich und ich kenne wirklich viele Sprinter. Mein Rat: Klär das mal mit einem Sportarzt ab. Da scheint etwas mit dem Magen nicht zu funktionieren. Sowas kann man aber sicher mit Tabletten regulieren.

Also da solltest du wirklich mal zum Arzt gehen das ist sehr ungewöhnlich. Ich kenne das nur bei etwas korpulenteren Leuten. Trink mal vorher nur wasser. Kein Süßes, das ist kein wasser ! Das ist zucker. Fang mal an langsam zu laufen, werde immer schneller und fange nachdem du erstmal gerannt bist an zu Sprinten.

tipps für stürmer

hey leute, also ich spiel in der a jugend landesliga, bin stürmer mein problem ist: bin schlecht auf den ersten meter aber dafür tuh ich schon was, berg und treppensprints mit gewichten, und das 2 problem ist: heute war unser 7 saisonspiel und bei mir läufts es gar nicht, hab zwar schon 3 vorlagen aber ich will wieder tore machen, vor spielen bin ich immer nervös, und nach dem spiel wenn wir verloren haben, ist der ganze tag im eimer! ist sowas ok? weil wenn das spiel los geht ist wieder alles in ordnung, nerosität weg naja meine 3 frage an alle stürmer, hattet ihr uach schon ma so eine durststrecke und wenn ja was habt ihr dagegen gemacht und wie kann ich mir wieder selbstvertrauen einhandeln

...zur Frage

8 - 10 h Training die Woche - verbrenne aber kein Fett? Was soll ich tun?

Bei einer Stoffwechselmessung im Ruhstand wurde bei mir festgestellt, daß ich überhaupt kein Fett verbrenne sondern nur Zucker! Auch alle anderen Werte waren eher schlecht obwohl ich seit jeher extrem viel sportle! Aber anscheinend immer falsch! Bin aber topfit und meine auch meine Kondition ist top! Aber leider nehme ich keinen Gramm ab! Wer weiß Rat! Danke ...

...zur Frage

Kraft oder Ausdauermangel?

Hallo Leute,

folgendes Problem. Gestern war Spieltag, ich wurde eingewechselt und habe einmal richtig angezogen und war schon am pumpen wie ein Maikäfer. Jetzt die Frage, fehlt mir die Kraft oder die Ausdauer?

Ich bin seit Ende Juli wieder voll im Saft, habe Dienstag, Mittwoch und Freitag Training, nebenbei pumpe ich noch bißchen Gewichte im Keller. Ich bin 1,86m groß und wiege 73 kg. Meine Muskulatur im Beinbereich ist alles andere als prächtig. Wenn man es so will habe ich Beine wie Streichhölzer.

Was soll ich nun tun? Muskeln im Bein aufbauen oder Rennen gehen?

mfg

...zur Frage

Hochsprung Fortschitt

Hallo zusammen

Ich habe momentan ein Problem mit meinem Fortschritt im Hochsprung. Mit 10 Jahren bin ich im Training 1.40 gesprungen. Was sicherlich nicht schlecht für die Verhältnisse ist, wie ich finde. Mit 11 Habe ich einen schweren Knorbelschaden im Knie erlitten (was nicht auf Überbelastung zurückzuführen ist) und konnte 2 Jahre keinen Sport mehr machen. Ich musste jeden Tag 24 Stunden eine Schiene tragen und durfte beispielsweise auch nicht zur Bahn rennen. Mit 13-14 habe ich wieder angefangen und hatte natürlich meine Anlaufschwierigkeiten. Instabilität, Schmerzen, etc. Nun bin 16 Jahre alt und trainiere 4 Mal die Woche. Ich habe eigentlich immer noch instabile Beine, jedoch nicht mehr so extrem wie früher. Doch habe ich immer wieder nach einigen Sprüngen Schmerzen in der Wade und im Schienbein. Was jedoch auch mal schlimmer war. Nun, momentan dümpel ich auf 1.60-1.65 rum und es regt mich ständig auf zu wissen, dass ich mal vor 6-7 Jahren 1.40 gesprungen bin und nun so schlecht bin.

Habt ihr mir irgendwelche Tipps, Tricks oder irgendwas, wie ich irgendwie vorankommen kann?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Übelkeit/Übergeben beim Wettkampf

Hallo Hallo

In den letzten Wochen habe ich zwei (für mich) längere Wettkämpfe gemacht (17 km und Halb-Marathon). Da ich ehrgeizig bin, habe ich entsprechend viel trainiert und dabei nie Probleme gehabt. Auch die Wettkämpfe liefen beinahe perfekt, bis hin zum Schluss: Denn da wurde mir bei beiden Läufen praktisch auf der Zielgerade (letzte 300m ca.) urplötzlich schlecht und ich musste mich einmal während des Rennens, einmal unmittelbar danach übergeben. Wenn das ein Einzelfall gewesen wäre, hätte ich mir kaum Gedanken gemacht. Doch gleich zwei Mal und nach genau gleichem Schema? Übrigens neige ich zu einem langen Endspurt über den letzten halben Kilometer ungefähr. Wieso auch nicht, wenn man noch ein wenig Kraft in den Beinen hat und guten Schnauf? Nachdem ich mich übergeben hatte und das Rennen fertig war, war ich aber beide Male sofort wieder bei Kräften.

Inzwischen freue ich mich nicht mehr besonders auf den nächsten Halbmarathon, der wunderbar flach und schnell wäre, weil mir vor den letzten Metern graut :(

Hat jemand Rat oder ähnliche Erfahrungen? Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Fußball, sicheres Passspiel und Ballkontrolle ?

Guten Tag, liebe Community. Ich hätte eine Frage zum Fußball, genauer das Training.

Also zuerst zu meinem Problem : Ich bin 14 und besuche den örtlichen Verein und spiele dort in der C-Jugend. Ich bin wohl mit Abstand der schnellste Läufer. Meine Ausdauer ist auch recht gut, außerdem bin ich ziemlich groß, was meine Kopfballstärke und mein Zweikampfverhalten ziemlich stärkt. Jedoch bin ich oft nur die zweite oder dritte Wahl bei Spielen, denn ich hab ein großes Problem. Sobald ich den Ball bekomme, verlier ich meine ganze Übersicht, dann kann ich den Ball immer nur ziemlich unsicher und schlecht zurückspielen. Außerdem fehlen mir sofort die Ideen wenn es darum geht nach vorne zu kommen. Entweder ich warte ziemlich lange und schieße denn Ball weg, spiele schlecht ab oder starte ein Dribbling. Das nützt jedoch auch nicht viel.

Nun meine Frage, wie kann ich sowas trainieren; die Ruhe, wenn ich den Ball habe, die Ideen im Spiel oder das Stellungsspiel als Stürmer ?

Ich bin dankbar für jede Antwort. MFG Laeufero :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?