Überlastung der Sehne

1 Antwort

Hallo,etwas verspätete Antwort.Bei Beckenschiefstand hilft dauerhaft eine Atlaskorrektur.Habe es wegen Migräne machen lassen,aber habe auch keine Rücken-und Nackenschmerzen mehr.Ist eine neue Methode,hilft aber garantiert.Deine gesamte Wirbelsäule richtet sich danach aus und du wächst danach um 1-3 cm.Infos unter www.atlantotec.com oder de. Gruß Thor.

Knie Probleme (Sehnenreizung)

Hallo,

ich hab mir im letzten Oktober eine Knie Verletztung zugezogen, es ist während des Fußball Trainings aufgetreten und wurde schleichend immer schmerzhafter. Das Training konnte ich noch beenden, aber nach dem Training wurden die schmerzen so stark das ich nicht mehr gehen konnte. Am nächsten Tag bin ich dann sofort ins Krankenhaus, die konnten aber mit den Röntgen Bildern nichts genaues sagen. Hab mir dann sofort einen MRT Termin gemacht den ich auch sofort bekam. Konnte zu diesem Zeitpunkt nur mit Gehilfen gehen... Beim Besprechen der MRT Bilder wurde jedoch auch nichts gefunden, die Ärztin meinte ich hätte nichts. Bin dann wieder ins Krankenhaus zu meinem Arzt und der hat eine Sehnenreizung an der linken Außenseite des Knies festgestellt. Er meinte es seie eine Überreizung und ich solle mich einfach schonen. Ich bekam dann noch Manuelle und Elektro Therapie verordnet, die aber nicht wirklich was gebracht haben. (Die Physiotherapeutin meinte es könnte mit meinen ungleich langen Beinen zusammen hängen..)

Nach über einem Monat konnte ich dann einigermaßen schmerzfrei wieder ohne Gehilfen gehen. Sport ging allerdings nicht. 6 Monate nach der "Verletztung" habe ich mich dann wieder im Laufen versucht. Hatte nach wenigen Kilometern wieder schmerzen, die aber dann wieder nach gelassen haben. Habe dann etwas Kraftraining gemacht um die Muskeln zu stärken, wobei ich keine schmerzen hatte. Mit der Zeit wurde der Schmerz beim Laufen immer weniger.

Bin dann nach 3 Wochen wieder ins Fußball Training und den Spielbetrieb eingestiegen. Bis gestern, 3 Wochen danach, hat auch alles super geklappt, keine schmerzen, nichts.

Nach dem gestrigen Spiel hatte ich allerdings wieder so starke schmerzen das ich kaum gehen konnte... 15 Minuten vor schluss ging es schleichend los, aber die schmerzen waren nicht so stark das mich das am laufen gehindert hat. Nach dem Spiel als ich zur Ruhe kam und nach dem Duschen ging es dann richtig los...Bin jetzt ziemlich ratlos. Hatte am Sonntag ebenfalls ein Spiel und wie gesagt gestern wieder. Von Überlastung kann man nicht wirklich reden, ich bin ja schließlich erst 23 und eigentlich Top Fit. Heute geht es einigermaßen, der schmerz hat schon stark nachgelassen, aber ich spüre das da irgendwas faul ist. Hat jemand einen Rat was ich jetzt machen soll?

...zur Frage

Welche Funktion haben eigentlich die Muskelsehnen?

...zur Frage

auf welchem untergrund joggen?

hey Leute hab eine frage auf welchem Untergrund sollte man joggen, ich hatte vor 2 Wochen eine Patellarsehnenentzündung an beiden Knien, der Arzt hat mir natürlich Ruhe verordnet und ein Salbe. Mittlerweile hab ich keine Schmerzen mehr beim Treppen steigen usw. . Nun möchte ich wieder beginnen zu laufen jedoch hatte ich vor 2 Wochen durchs laufen diese Entzündung zugezogen(Ashpalt, Fußgängerwege). Habe gelesen das ein zu harter Untergrund zu solch einer Entzündung führen kann. Also was könnt ihr mir empfehlen wo sollte ich laufen O.o ???

...zur Frage

Entzündung im Fussgelenk

Ich kämpfe seit einiger Zeit mit einer Entzündung am Fussgelenk. Wenn mann den Fuss nach oben beugt, ist die Entzündung genau dort in der Beugung. Ich laufe oft, was zurzeit nicht möglich ist. Der Arzt konnte keine Diganose stellen, da die Entzünung nicht akut ist. Aber der Muskel sei es nicht. Behandle nun mit Entzündungshemmender Tabletten, Salbe und kühlen. Habe noch leichtes Krafttraining für die Füsse gemacht und gedehnt. Habt ihr vielleicht Tipps? Kennt das jemand?

...zur Frage

Schmerzen im Schienbein

Wenn ich schnell loslaufe, bekommen ich im Schienbeinbereich beim Anziehen und Strecken des Fußes solche ziehenden und brennenden Schmerzen, dass ich gar nicht mehr laufen kann! Sporteinlagen helfen gar nichts, Tabletten eher gering. Wisst ihr was ich tun kann, oder um was es sich hierbei handeln könnte?

...zur Frage

Wie vermeide ich Ohrenentzündung durchs Radfahren?

Ich bin letztens zu ersten Mal dieses Jahr wieder auf dem Rennrad gesessen und nach 2st fahren habe mir beide Ohren weh getan, vor allem innen drin. Ich habe aber eine Mütze unterm Helm getragen. Gibts da noch ein paar Tipps wie man eine Ohrenentzünung verhindern kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?