Überlastung der Sehne

1 Antwort

Hallo,etwas verspätete Antwort.Bei Beckenschiefstand hilft dauerhaft eine Atlaskorrektur.Habe es wegen Migräne machen lassen,aber habe auch keine Rücken-und Nackenschmerzen mehr.Ist eine neue Methode,hilft aber garantiert.Deine gesamte Wirbelsäule richtet sich danach aus und du wächst danach um 1-3 cm.Infos unter www.atlantotec.com oder de. Gruß Thor.

Knochenhautentzündung ? bei Fussballern-Eigeninitiative Heilungsprozess??

Hallo zusammen. Diese Problem beschäftigt mich jetzt seit fast einem halben Jahr. Angefangen hatte es von jetzt auf gleich ohne Veränderung der Trainingsintensität , Schuhwerk o.ä. Hab versucht es mit Entzündungshemmende Tabletten und Pause in den Griff zu bekommen , hat aber nicht funktioniert.Überbrückt hab ich mich dann immer mit kräftigen Schmerztabletten für die Sonntagsspiele.Einlagen und neue Schuhe hab ich mir dann nach geraumer Zeit in der Sommerpause beim Orthopäden zugelegt.2 Wochen ging es jetzt gut , doch der gleiche Mist geht schon wieder los,so dass ich sogar bei einer lockeren Auslaufeinheit vor Schmerzen abbrechen musste.Angeblich soll ich es jetzt mal mit einem Muskel-entspannendem Medikament probieren welches ich nur einmal abends 10 Tage lang einnehmen soll.

Kann mir jemand sagen was man selber dagegen zu Hause tun kann? Ernährung , Übungen o.ä.?

Bin über jede Antwort dankbar...

...zur Frage

Schmerzen an der Sehne bei der Kniekehle Innenseite nach Sprints. Was kann ich dagegen tun?

Hallo zusammnen,

ich habe ein Problem was mich seit Längerem nervt.

Immer wenn ich Sprints absolviere, kriege ich nach kurzer Zeit auf der Höhe der Kniekehle in der Innenseite bei der Sehne oder Sehenstrang so Schmerzen/ein Ziehen. Ich kann jeweils gerade mal 3 mal 80 Meter Sprinten, dann kommt es schon. Aufwärmen vor den Sprints tue ich mich, auch mit kleinen HopserSprüngen und "hohen Knien" und so weiter.

Der Hausarzt hatte da mal eine Entzündung festgestellt, die Knie wurden geröngt (weil ich beim Joggen jeweils Schmerzen beim Knie aussen vorne hatte), war soweit jedoch alles gut. In die Röhre bin ich noch nicht.

Zusammengefasst habe ich teilweise Schmerzen beim Joggen (heute jedoch nicht) und beim Sprinten Schmerzen bei der Kniekehle an der Seite.

Ich mache im Kraftraum Frontsquats und Deadlifts und andere Langhantel Übungen, achte dabei, dass es sich um funktionales Training handelt, aber so richtig wirkt es nicht.

Über Ratschläge und Erfahrungen von euch würde ich mich freuen.

Gruss

Markus

...zur Frage

M. Brachialis Überlastet

Moin Ich habe vor kurzen schonmal eine Frage zur Bizepssehnenüberlastung gestellt...gestern habe ich wieder gearbeitet (mit Kreuzhacke gehackt) und dann war ich laufen und als ich dann auf einem Spielplatz noch ein workout gemacht habe, habe mich an seilen gehangelt und dabei meine arme ausgestreckt, so das mein gewicht an einem ausgestreckten arm hing...das hat sich nicht gut angefühlt...heute war die überlastung nun wieder da und ich bin mir jetzt sehr scher durch Tasten, dass es der Brachialis und nich die Bizepssehne ist...gleich in der Armbeuge neben der Sehne. Was soll ivh jetzt tun, es ist kein starker schmerz, ehr eine Art unangenehmes Drücken. Danke im Vorraus

...zur Frage

Kann ich mit einer Muskelentzündung Sport machen?

Ich habe aktuell leider eine Muskelentzündung im gacillis(?) muskel. Der Arzt hat mir Tabletten (schmerz und entzündungshemmend) verschrieben. Laut ihm kann ich damit Sport machen und mein Bein und Rücken auch belasten, bin mir aber unsicher ob das schädlich ist, da ja auch die Tabletten nicht die Ursache beheben, muss mich allerdings auf ein Turnier vorbereiten und eine Trainingspause käme mir SEHR ungelegen. Zusätzlich hätte ich noch gerne Tipps wie ich die Entzündung besser ausklingen lassen kann (Kühlen/Wärmen?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?