Trotz Fußprellung morgen Fußball spielen???

2 Antworten

Hallo fischiii, über das Internet kann man da eigentlich keine genaue Diagnose geben. Wenn Du beim normalen Gehen schon enorme Schmerzen hast, dann würde ich es auf jeden Fall lassen. Falls es sich in den nächste Tagen noch bessert, dann würde ich beim Aufwärmen vor dem Fussballspiel entscheiden, ob Du spielst oder nicht. Wenn Du dabei kaum Schmezen spürst kannst Du wohl spielen, falls Du aber Schmerzen hast und diese Dich beim Spielen hindern, dann lass es lieber sein, da es so ja überhaupt keinen Sinn hat.

Also ich würde vorschlagen bis zum Spiel den Fuß schön kühlen und ausruhen lassen und dann je nach Besserung entscheiden. Wie gesagt, über das Internet kann ich schwer einschätzen wie schlimm es ist, deshalb lieber bei Zweifeln einmal aussetzen, als ein unnötiges Risiko eingehen.

Viele Grüße Max

(.....)

Wenn du nicht auftreten kannst, dann lass es lieber und setze ein Spiel aus. Das ist besser als die Verletzung zu verschlimmern und noch länger auszufallen. Wenn du nämlich in 1-2 Jahren chronische SChmerzen hast, dankt die das auch niemand, dann gerät man schnell in Vergessenheit.

Was möchtest Du wissen?