Tennis-Doppel mit 5 Spielern

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum müssen es denn unbedingt 5 Spieler sein? Dopel geht halt mal nur zu viert? Ansonsten könnt ihr wechseln wie ihr wollt. Nach jedem Spiel, nach jedem vierten Spiel (dann hat jeder einmal aufgeschlagen) etc. Ich finde aber eine solche Wechselei von Haus aus nicht so gut, weil sich ja bestimmte Doppelpaarungen einspielen sollten. Ich würde, wenn unbedingt nötig, immer nur nach einem ganzen Satz wechseln. Allerdings muss da der 5. Spieler schon ein Weilchen warten...

Wir sind eine Seniorengruppe, und die Paarung kommt anzahlmäßig nicht immer gut aus. Ein auswärts wohnender Mitspieler wollte den Anfahrtsweg nicht umsonst gemacht haben. Wir haben dann eben zu 5 Spielern gespielt und bei jedem Aufschlag gewechselt, was ziemlich durcheinander war.

Danke für die Antwort.

Was möchtest Du wissen?