Schmale Felle auf breite Ski?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell würde ich das nicht empfelhen. Normal sollte das Fell alles bis auf die Kanten abdecken. Dadurch ist auch gewährleistet das der Ski beim Aufstieg auch bei harten Untergrund gut hält. Falls du wircklich fette Freerideski hast gibt es Felle die ca. 2-3cm links und rechts neben der Kante aufgeklebt werden (z.B. Colltex Splitt Freeride). Ansonsten gibt es auch Felle bei der Du dir das Fell selber zuschneiden kannst. Grüße Stoffl70

Ich würde auch von nicht passenden Fellen abraten, zumindest, wenn man nicht eine absolut saubere und sichere Gehtechnik hat. Aber wer souverän geht, hat in der Regel passende Felle. Weniger sichere Skitourengeher werden ziemlich gefrustet sein, wenn die Felle nicht passen, weil man dann viel mehr rutscht. In steilerem Gelände ist es auch nicht ungefährlich und abgesehend davon verschwendet man jede Menge Kraft.

Das geht schon bis zu einer gewissen Breite der Ski. ich hab das auch mal eine Zeit lang gemacht, weil ich noch ein altes Fell übrig hatte. Aber mehr als 1,5cm sollten nicht frei sein, sonst rutscht man zu stark. Das Problem ist auch das Queren: Wenn man auf der Kante gehen will und man da kein Fell rutscht man auch sehr stark. Also wenn es sich vermeiden lässt würd ich ein neues und passendes Fell hernehmen.

Was möchtest Du wissen?