Schlittschuhe mit Schuhbändern oder "Laschen"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du gerne Eishockey spielst, dann auf jeden Fall Schnürschuhe. Wenn du dir die Schuhe ansiehst, dann wirst du sehen dass es keine echten Eishockeyschuhe gibt die mit Schnallen versehen sind. Oft werden diese Schuhe zwar auch als Eishockeyschuhe bezeichnet, aber das liegt lediglich an der Klinge und nicht am Schuh. Wenn du wirklich Eishockey damit spielst, dann sollstet du auch schauen dass die Schuhe vorner verstärkt sind und auch am Fussgelenk eine Poslter haben und dass die Schuhe insgesamt sehr hart sind (keine Softboots!). Wenn dich der Puck trifft kann das sonst SEHR Schmerzhaft werden. Beim Schnüren auf jeden Fall fest aber nicht zu fest schnüren. Ist es zu fest dann sperrst du dir das Blut ab und deine Füsse schlafen schnell ein. Wenn es zu locker ist hast du keinen Halt. Du kippst dann immer seitlich weg.

Ich bevorzuge bei allen arten von Schuhwerk Schnürung. Hier kann ich viel individueller Schnüren, und es hält auch viel besser. Meiner Meinung nach!

Bei Schlittschuhen würde ich immer zu welchen greifen die man selber schnüren kann. Man kann sie einfach oben fester machen und ein guter Halt ist ja ganz wichtig, zumindest ben im Schuh. Noch dazu wenn du sagst du spielst gerne Eishockey. In dem Fall gehen so Schnallen aus Plastik schnell kaputt. Da muss nur einmal der Puck gegen gehen...

Was möchtest Du wissen?