safs&beta

1 Antwort

Hallo Roberto,

ich kann meinerséits nur von einer guten Erfahrung mit Safs&Beta sprechen. Meine Fitnesstrainer Ausbildung war spitzenmäßig. Der Ausbilder S. Geisler einfach super. Wir haben eine Menge Praxis gemacht und die Theorie, die erlernt wurde, wurde auch direkt in die Praxis umgesetzt. Also kein lanweiliges einsames lernen, wie bei den Anbietern der Fernlehrgänge. Wenn ich fragen hatte, konnte ich diese gleich stellen und alle wurden auch ausführlich beantwortet. Klasse war auch, dass wir in den Pausen viel fachsimpeln konnten und auch abends noch zusammen saßen zum Austausch.

Bezüglich der Anerkennung habe ich mit Safs&Beta auch nur gute Erfahrungen gemacht Ich glaube es gibt kein Studio in Deutschland, dem Safs&Beta kein Begriff ist. Die sind ja auch schon 100 Jahr auf dem Markt.

Klar gab's auch mal eine Absage, aber das hatte mein Kumpel bei BSA bei seiner Prüfung auch und auch eine Kollegin bei der IFAA - ist also überall wohl mal der Fall.

Alles in allem kann ich Safs&Beta guten Gewissens empfehlen.

Servus!

19 Jahre und Karriere im Football starten!?

Liebe sportlerfrage.net

Ich 19 Jahre Fußballer interessiere mich schon länger für Football und würde gerne in einem Verein erste Erfahrungen sammeln. Jedoch bin ich mir sehr unsicher was das ganze angeht und würde mich freuen wenn ihr mir ein Paar Antworten auf meine Fragen geben könntet.

Zuerst einmal einige Details zu mir: 1,85 Meter groß eher kräftig (hinsichtlich Muskelmasse) keine aktive Football - Erfahrung

Ich werfe in meiner Freizeit mit einem Freund gerne ein Paar Bälle und schaffe es dort den Ball über ca. 50 Meter an den Mann zu bringen. Jedoch weiß ich nicht wie ich das bewerten kann da dies ja alles ohne groß Bewegung geschieht. Den Ball fangen kann ich auch ( Meiner Meinung nach sehr gut) auch aus der Bewegung heraus. Physich bin ich auf einem guten Niveau da ich durch den Fußball sehr Fit bin und mein Training stehts durch Training im Fitnessstudio ergänzt habe. Jedoch sehe ich Persönlich meine Stärken in meinem Tempo sowie meinem Explosiven Antritt.

Sollte zufällig jemand mit etwas Erfahrung diesen Artikel lesen, würde ich mich freuen wenn er mich ganz kurz einschätzen könnte. Des weiteren interessiert es mich wie ein solches "Probetraining" abläuft und wie ich mich am besten darauf vorbereiten kann.

Zum Abschluss würde ich mich noch über Tipps zum Training für Footballer freuen ( Trainingsplan, Einzelne Einheiten mit dem Ball aber auch im Fitnessstudio ohne )

Ich bedanke mich jetzt schon mal für jede einzelne Antwort.

P.S. seriöse Antworten werden bevorzugt da ich ernsthaft Interesse an diesem Sport habe und diesen auch so erfolgreich wie möglich betreiben möchte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?