Reiten: Wie oft sollte man in der Woche Springtraining machen?

2 Antworten

Wirklich auf Höhe trainieren sollte man 1x die Woche. Ansonsten ist Springen auch nur Dressur mit Hindernissen. ;) Also an der Dressur feilen, Tempounterschiede über den Sitz kontrollieren lernen, saubere Wendungen reiten, flüssige, durchgesprungene Wechsel, usw.

Man kann Stangenarbeit (also Stangen, die auf dem Boden liegen, bzw. einzelne Cavaletti) auch ruhig noch 1-2x zusätzlich pro Woche machen. Da kommt es dann nicht darauf an, dass das Pferd wirklich springt, sondern dass der Reiter ein Auge für Distanzen und Abstände entwickelt. Galoppsprünge bis zur nächsten Stange zählen, Abstände verändern bei gleichbleibender Anzahl Galoppsprüngen dazwischen.

1-2x die Woche Galopptraining im Gelände oder auf der Rennbahn ist auch nicht verkehrt.

ich trainiere auch einmal die woche springen und öfters dressur da dies die grundlage für das springen ist...in der turniervorbereitung solltest du aber vlt schon zwei mal die woche gehen:)

Was möchtest Du wissen?