Rechte Hälfte der Bauchmuskulatur untrainierter als linke

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das bei der Bauchmuskulatur eine Hälfte ausgeprägter als die andere ist, ist eher untypisch und mehr als die Bauchmuskulatur trainieren kannst du auch nicht. Ich würde neben den herkömmlichen Crunches noch die Käfercrunchesversion ausüben. Hierbei drehst du den Oberkörper in der Aufwärtsbewegung jeweils leicht nach rechts bzw. links. Die vermeintlich schwächere Hälfte kannst du dann ja etwas intensiver trainieren.

Mich würde auch interessieren, wie sich dies zeigt. Ich finde es untypisch, dass so eine Dysbalance an der Bauchmuskulatur zustande kommen soll. Treibst du intensiv irgendeine einseitge Sportart, wie zB Tennis? Ich würde ganz normal Situps, Liegestütze, Crunches oder Klimmzüge trainieren, und nicht spezielle nur die schwächere Körperhälfte. Wnen du dies intenisv und ausdauernd genug machst, dann wird diese Ungleichgewicht schon wieder regulieren.

Woran das liegt, kann ich dir auch nicht sagen, da ich nicht weiß wie du trainierst. Auf jeden fall ist es schon etwas untypisch. Um das Problem zu beheben, solltest du die weniger stark ausgeprägte Seite mehr trainieren. Dies kannst du zum Beispiel dadurch erreichen, dass du Übungen speziell für die schwächere Seite ausführst oder aber die Zahl der Wiederholungen auf der schwacheren Seite verdoppelst.

Hi,

wie hast Du denn bisher Deine Bauchmuskeln trainiert? Und inwiefern macht sich bemerkbar, dass die linke Hälfte stärker trainiert ist? Hast ein Foto evtl.?

Was möchtest Du wissen?