nüsse als zwischenmahlzeit ? (muskelaufbau)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man es mit etwas übertreibt, wird man natürlich davon Fetter.

Allerdings sind die Fette in Erdnüssen, Walnüssen und Mandeln sehr gesund und unterstützen sogar den Körperfettabbau.

Vor allem bei den Mandeln solltest Du dich aber erst langsam an sie gewöhnen. Du wärst nicht der erste der nach dem Verzehr von Mandeln mit Magenproblemen zu kämpfen hatte. Einfach mal mit einer Handvoll Mandeln den Tag über verteilt anfangen. Wenn Du es mit der Zeit besser verträgst, kann man die Menge durchaus noch um einiges Steigern.

@Pizol: Gerade bei Mandeln und Nüssen ist es so, dass die lieben Kalorien nur das zweite Wort haben. Deren Auswirkungen auf den Hormonhaushalt im Körper sowie die Einflüsse auf den Stoffwechsel sind durchaus nicht zu verachten.

Mir z. B. sind Leute bekannt, die bei einem "normalen Körpergewicht" und Freizeit- bzw. Fitnesssportprogramm ca. 5000 Kcal täglich essen können. Und das meist bei gleichzeitiger Reduzierung des Körperfettanteils.

Was möchtest Du wissen?