Muss man sich an orthopädische Einlagen gewöhnen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt vielleicht auch auf die Einlagen an, wie sehr die die Fußstellung verändern und in den Bewegungsablauf eingreifen. Je stärker die Korrektur, desto länger die Gewöhnungsphase. Ich fand es nur die ersten paar mal komisch mit den Einlagen und konnte auch problemlos wechseln, wenn ich sie zwischendrin nicht im Schuh hatte. Wenn es nur ungewohnt ist, würde ich ihnen ein paar Wochen Zeit geben. Wenn du aber richtig Shmerzen hast, würde ich nochmal beim Schuhmacher vorbeischaun, manchmal muss auch nachkorrigiert werden.

Wie snorre schon geschrieben hat, kann das leider einige Zeit dauern. Trotzdem sollte man nicht anfangen sich selbst zu betrügen und wieder andere Schuhe ohne Einlagen anziehen, dann dauert es nur länger. Wenn es viel länger als 4-6 Wochen dauert, würde ich allerdings nochmal eine Rücksprache mit dem Orthopäden halten. LG Dennis Koch

Da hat snorre recht, das kann ganz unterschiedlich sein. Ich brauchte ca. 3 Wochen, habe sie dann länger nicht getragen und konnte mich schon wieder neu gewöhnen.

Hi Baldur, leider kann man auch das nicht pauschal sagen. Der eine Körper passt sich schneller, der andere langsamer an. Bei mir hat es ca. 4 Wochen gedauert.

bei mir ging das SEHR schnell.vllt so 2-max3 wochen. dann merkt man gar nix mehr.allerdings würde ich später auch mal ein paar tage ohne einlagen gehen,da man sonst den fuß zu sehr daran gewöhnt. also dann muss man in fast jeden schuh einlagen tragen. habe auch mal gelesen das einlagen wie ne sackgasse sind.wenn man einmal welche hatte, kommt man nicht mehr von los. aber besser als später iwelche rückenschäden zu haben und kein sport mehr machen zu können:)

Hallo,

es kommt tatsächlich auf den Fußverfall, auf das verwendete Einlagenmaterial und die Ausprägung der Einlagen an.

Ich empfehle meiner Kundschaft zunächst Eingewöhnungseinlagen (Ersteinlagen), an die man sich in einer Woche gewöhnt hat. Nach sechs Wochen können dann "richtige" Einlagen getragen werden, die auch die Statik beeinflussen können.

Was möchtest Du wissen?