Monster Energy Rehab - gesund?

2 Antworten

Du bist halt bei Sport "wacher" und dann eigentlich konzentrierter auf das Training. Das kann man aber genau so gut mit Nahrungsergänzungen in Kapselform erreichen, welche dann Koffein/Guarana, Taurin, B-Vitamine enthalten sowie teilwiese mehrere weitere Inhaltsstoffe wie auch das Carnitin aus dem Monster Rehab Energy Drink. Ich verwende da Peak Speed Kapseln (gibt es auch als Pulver, wenn man sich lieber einen Energydrink mixen will). Brauch man nicht unbedingt, ich merke aber beim Training den unterschied. Muss man aber alles mal selber testen, wie der eigene Körper darauf reagiert. Zudem bin ich kein Kaffeetrinker und nehme, wenn ich mal morgens nach dem Aufstehen schlecht drauf bin eine Kapsel, um wach zu werden. Die Inhaltsstoffe sind alle natürlich und damit nicht ungesund. Auch wenn der Name jetzt etwas zwiespältig interpretiert werden kann. :)

Nein, sie sind nicht unbedenklich. Es ist sehr viel Koffein enthalten, was deinen Körper sehr aus dem Gleichgewicht bringt. Mit zusätzlichen "Boosts" entziehst du deinem Körper Energie die er ja irgendwo herbekommen muss. Mein Tipp: Traubenzucker hat die selbe Wirkun mit viel weniger Nebenwirkungen.

Wie und womit soll ich am Besten anfangen? Will unbedingt abnehmen! Kann ich das überhaupt schaffen?

Bin w,29,170cm,110kg.Ich bin "soviel Körper" ich weiss nicht ob ich das Abnehmen überhaupt noch schaffen kann. :( Ich weiss,wo meine Schwächen sind: zuviel Essen u zu wenig Bewegung.Eigentlich ist egal,ob ich "gesund" (Salat,Gemüse,Obst etc.) oder "ungesund" (Nudeln, Süssigkeiten etc.) esse,ich esse meistens zuviel.Weiss nicht,ob ich mein Sättigungsgefühl je wieder finde. :( Ich hab auch keinen Plan,WO und WIE ich anfangen soll,meine Lebensgewohnheiten umzustellen.Ich hab mir einen Hometrainer gekauft (Rad) und will aber nicht einfach drauflos fahren,sondern mit Sinn.Ich habe zum Glück -ausser bissl Kreuzschmerzen- keine gesundheitlichen Probleme.Aber ich will jetzt endlich was tun,ich will nicht noch mehr zunehmen,ich fühl mich nicht mehr wohl -schon lange nicht mehr.. Bitte habt ihr Tipps od. Ideen für mich,wie ich am Besten anfangen kann? Wie kann ich die Ernährung umstellen u Bewegung machen, damit beides zusammen spielt? Welchen Pulswert brauch ich,wie oft soll ich trainieren u wie lange? Ich will wenigstens auf ca.80 kg reduzieren.Aber ich bin ungeduldig u wenn sich nicht bald Erfolg zeigt,neige ich extrem schnell zum Aufgeben u verfalle wieder in die alten "mir is eh alles egal Strukturen" .. :(( Will Gewicht loswerden u meine Muskeln stärken, vor allem Brustmuskeln, Bauchmuskeln,Beinmuskeln.Genügt das Radfahren od. was kann ich sonst noch dafür tun? DANKE an Euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?